Follow:
Enthält Werbung, Freizeit & Reisen, Schweiz

Hotel Region Gstaad – Das Sun & Soul Pop-Up Panorama Hotel Solsana in Saanen

[Pressereise/Werbung] Ich habe Euch ja schon vor kurzem von meinem Aufenthalt in und um Gstaad vorgeschwärmt und jetzt will ich noch ein wenig mehr über unser süßes Hotel, das Sun & Soul Panorama schreiben, in dem unsere Reisegruppe untergebracht war.

Also zunächst einmal vorweg, die Aussicht ist der absolute Hammer. Ich kann mir nur noch vorstellen, dass vielleicht das Palace Hotel in Gstaad eine ähnliche schöne Aussicht bietet, aber dort ist es mit Sicherheit nicht so schön ruhig.

Hotel in der Region Gstaad – günstig übernachten

The Sun & Soul Pop-Up Panorama Hotel Solsana

Das Sun & Soul Panorama Hotel ist ein sogenanntes Pop-up Hotel. Bisher besteht die Konzession bis im Frühjahr 2020, aber eine Verlängerung ist auf jeden Fall angestrebt. Vorher trug das Hotel den Namen Solsana.

Das Hotel ist für alle, die es ruhig und entspannt lieben und günstigere Übernachtungspreise als in der Region sonst üblich suchen. Es ist auch ideal für Familien oder Reisende mit Hund. Es gibt Familienzimmer mit Galerie, in denen sich die Kids sicher sehr wohl fühlen werden. Außerdem hält das Hotel ein Kinderspielzimmer sowie einen großen Bastelraum bereit, den man bei schlechtem Wetter sicher gut ausnutzen kann.

Ansonsten ist das Hotel eine tolle Basisstation für Wanderungen rund um das Saanenland. Wenn man zu dem Skipisten möchte, ist man auf ein Fortbewegungsmittel bzw. den Hotel-Shuttle angewiesen. In nur 10 Minuten ist man bei der nächsten Kinderskischule oder bei einem der Skigebiete.

Das Hotel selbst war früher ein Sanatorium, was man auch noch heute erkennen kann. Es hat sehr große geschützte Balkone, auf denen man die Sonne und die gute Luft genießen kann. Tisch und zwei Stühle mit Decke stehen bereit.

the sun & soul panorama pop-up hotel solsana saanen gstaad guenstig uebernachten schweiz castlemaker lifestyle-blog travelblog

Rezeption & weitere Einrichtungen

Der Eingangsbereich ist mit großen bunten Ballons geschmückt. Direkt links befindet sich die coole Rezeption, an der auch immer frisches Obst verfügbar ist. Gemütliche Sessel laden zum Verweilen und Plauschen ein. In der Cantina kann man sich selbst bedienen und es dann auf einem Zettel eintragen und bezahlen – auf Vertrauensbasis sozusagen. Außerdem gibt es ein Klavier, einen Billardtisch sowie eine Bar.

In der Nähe des Aufzugs befindet sich außerdem ein Selfiezimmer, in dem man nach Herzenslust fotografieren kann. Das ehemalige Schwimmbad wurde zum Partyraum umfungiert. Hier finden wechselnde Aktionen statt.

Gstaad im Winter Highlights mit Iglu-Dorf, Schlitteln im Saanenland ausflugstipps hotel Castlemaker Lifestyle-Blog Travelblog

Zimmer mit Aussicht über das Saanenland – Panoramic Economy Room

Mein Zimmer war ein Economy Zimmer mit einem breiten Bett, so dass man hier auch notfalls zu zweit nächtigen könnte. Ich fand das Zimmer sehr süß und es hat alles gehabt, was ich zum Übernachten benötige: Ein sehr gemütliches Bett, Steckdosen, ein Bad, ausreichend Platz für Schuhe, Kleidung, ein Schreibtisch, ein Kühlschrank, eine Kaffeebar und vieles mehr. Im Vorraum gibt es einen großen Spiegel und ausreichend Jackenhaken und dazu noch eine Abtropfschale für Schuhe. Das habe ich schon bei einigen Hotels vermisst.

Das Bad ist zwar recht klein, aber das ist ja in vielen Hotels so üblich. Für mich fehlte es ein bisschen an Ablagemöglichkeiten, aber für andere, die nicht mit zwei Kosmetiktaschen verreisen, ist das sicher kein Problem. Die Handtücher waren flauschig und der Föhn war perfekt für mich. Gerade mit letzterem habe ich in vielen Hotels, auch in Sterne-Hotels, bisher keine so guten Erfahrungen gemacht. Entweder blasen sie so schwach, dass man Stunden föhnt oder man verbrennt sich die Haare.

the sun & soul panorama pop-up hotel solsana saanen gstaad guenstig uebernachten schweiz castlemaker lifestyle-blog travelblog

Das absolut Beste ist natürlich der große Balkon mit den süßen Sitzmöbeln, die direkt zum Fotos machen einladen. Leider hatte ich keinen, der mich fotografiert hätte und die Selfies sind misslungen. Daher gibt es hier einfach ein Foto mit Aussicht. Dieser Blick am Morgen ist einfach unbezahlbar und abends kann man mit einem letzten Blick auf das beleuchtete Saanenland entspannt ins Bett gehen und eine ruhige Nacht genießen.

Das Zimmer wurde täglich zuverlässig sauber gemacht und die Handtücher gewechselt.

the sun & soul panorama pop-up hotel solsana saanen gstaad guenstig uebernachten schweiz castlemaker lifestyle-blog travelblog

Frühstück im Sun & Soul Panorama

Das Frühstück war genau nach meinem Geschmack. Ich benötige nicht viel und frühstücke am liebsten herzhaft. Für mich reichen ein Brötchen, Schinken & Käse sowie etwas Obst. Alle Produkte waren frisch und von regionaler Herkunft. Die Kaffeemaschine hat einen leckeren Cappuccino ausgespuckt und es gab auch nur heißen Milchschaum für die Fans heißer Schokolade. Für alle Fans der frisch gepressten Säfte gibt es einen Entsafter, der das Gemüse und Obst in einen tollen Saft verwandelt.

the sun & soul panorama pop-up hotel solsana saanen gstaad guenstig uebernachten schweiz castlemaker lifestyle-blog travelblog

Was kann man in Gstaad alles unternehmen?

Gstaad ist im Winter wie auch im Sommer ein tolles Reiseziel. Mir hat es aber im Winter ganz klar noch ein bisschen besser gefallen. Ich liebe Schnee einfach und den hat es im Saanenland garantiert im Winter. Was man alles unternehmen kann, könnt Ihr in meinem Beitrag zur Region Gstaad lesen. Einmal hier entlang bitte…

sun & soul panorama

Danke an die Destination Gstaad für die Einladung zu dieser tollen Influencerreise.
Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

10 Comments

  • Reply Sonntagsistkaffeezeit

    Hallo Anja, das ruft ja förmlich an Entspannung, Erholung und abschalten. Wunderschön kann ich da nur sagen. Liebe Grüße Tina-Maria

    11. März 2019 at 10:23
  • Reply Miri Weber

    WOW – wunderschöne Bilder!
    Ich liebe den Winter – erst recht wenn die Tannen noch soooo schön verschneit sind 💓💓💓

    5. März 2019 at 16:37
  • Reply Isa

    Oh das Hotel und die Gegend sehen traumhaft schön aus! Da bekomme ich tatsächlich Lust nochmal in den Schnee zu fahren, wobei ja das Wetter die letzten tage schon so herrlich frühlingshaft war. Übrigens finde ich ja das Selfie Zimmer eine witzige Idee!

    Viele Grüße
    Isa

    4. März 2019 at 17:27
  • Reply Avaganza

    In dieser Gegend war ich ehrlich gesagt noch nie! Das klingt aber wirklich toll … und die Fotos machen Lust auf dieses schöne Hotel! Ich habe es mir auf jeden Fall schon notiert.

    lg
    Verena

    3. März 2019 at 23:26
  • Reply Doris

    Das sieht ja bezaubernd aus! Ich war leider noch nie in Gstaad, habe bislang aber nur Gutes davon gehört … Toll, dass Du zu so einer feinen Reise eingeladen worden bist!
    Danke für den feinen Bericht und den guten Hotel-Tipp – habe ich mir gerne notiert …

    Liebe Grüße,

    Doris von https://diegutelaune.com

    3. März 2019 at 18:59
  • Reply Carina

    Für einen Wanderurlaub scheint dieses Hotel ja ideal zu liegen. Die Aussicht ist ja ein Traum. Aber bitte klär mich genauer auf, was ist bitte ein Selfiezimmer 😂?

    LG
    Carina

    3. März 2019 at 18:51
    • Reply Anja

      Huhu Carina,
      da gibt es lauter Fotoaccesoires, eine Fotowand und dann kann man sein Smartphone oder Kamera auf einen Tisch stellen und mit Selbstauslöser witzige Fotos machen.
      Liebe Grüße
      Anja

      3. März 2019 at 20:18
  • Reply Shadownlight

    Das Hotel sieht toll aus und der Ausblick ist ein Traum!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    1. März 2019 at 17:09
    • Reply Anja

      Danke das wünsche ich Dir auch.

      2. März 2019 at 22:04
  • Reply Milli

    Also das Hotel sieht echt toll aus auf den Bildern. Nicht nur, die super Umgebung auch von innen ist es auf jeden Fall Erholung pur. Besonders gut sieht das Frühstück aus, was für mich immer ganz wichtig ist. Würde auf jeden Fall dort auch meinen Urlaub verbringen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. März 2019 at 08:54
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.