Follow:
Food, Kuchen, Süßes, Torten

Rezept Hurricane Swiss Roll – zweifarbige Biskuitrolle mit Himbeeren

Ich liebe Biskuitrollen, aber habe bis dato noch nie eine selbst gemacht. Das sollte sich nun ändern, da ich die Hurricane Swiss Roll ausprobieren wollte.

Hurricane Swiss Roll – zweifarbige Biskuitrolle

Bei der Hurricane Swirl Roll färbt mein eine Hälfte des Teiges und streicht erst die eine Farbe aufs Blech und dann die andere. So entsteht dann nach dem Backen ein Muster, das mehr oder weniger swirlig wird. Bei mir wurde es eher weniger swirlig, aber ich arbeite noch an der Technik. Schön sieht die Rolle trotzdem aus und außerdem hat sie super geschmeckt.

Hurricane Swirl Roll - zweifarbige Biskuitrolle mit Himbeeren Castlemaker Lifestyleblog Foodblogg

Zutaten Hurricane Swiss Roll – zweifarbige Biskuitrolle mit Himbeercreme

  • 5 Eier
  • 90 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 70 g Mehl
  • 35 g Stärke
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Prise(n) Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Speisefarbe pink und evtl. etwas Himbeerpulver
  • 1 Geschirrtuch, Backblech

Füllung Himbeercreme mit Skyr bzw. Quark

  • 250 ml Sahne oder Rama Cremefine
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1 Pck Sahnesteif
  • 200 g Skyr oder Quark
  • Süße nach Belieben – ich verwende 1 Pck. Vanillezucker und noch 1-2 TL Puderzucker

Hurricane Swiss Roll - zweifarbige Biskuitrolle mit Himbeeren Castlemaker Lifestyleblog Foodblogg

Zubereitung Hurricane Swiss Roll – zweifarbige Biskuitrolle

  1. Wer mag kann die Eier trennen und separat aufschlagen. Das habe ich früher immer getan, aber bin mittlerweile dazu übergegangen nicht mehr zu trennen.
    Trennmethode: Eier trennen und Eiweiß mit Prise Salz und der Hälfte des Zuckers aufschlagen. Eigelb mit der anderen Hälfte des Zuckers hellgelb aufschlagen und dann das mit dem Backpulver und der Stärke vermischte Mehl einsieben und langsam unterheben. Dann das Eieweiß unterheben.
  2. Ohne Trennung: Eier in eine Schüssel geben und mit Prise Salz aufschlagen. Langsam den Zucker einrieseln lassen und für ca. 8-10 min. weiterschlagen lassen. Am beten geht das auf höchster Stufe mit dem Schneebesen der Küchenmaschine.
  3. Während diese alleine arbeitet, könnt Ihr das Mehl sowie die Speisestärke abwiegen und mit dem Backpulver gut vermischen.
  4. Haben die Eier das min. 4-fache Volumen erreicht könnt Ihr langsam das Mehl-Speisestärken-Gemisch einsieben und mit einem Teigschaber unterheben.
  5. Dann den Teig aufteilen und eine Hälfte gewünscht färben.
  6. Erst den gefärbten Teig auf das Backblech streichen und dann den ungefärbten Teig vorsichtig als zweite Schicht drübergeben.
  7. Nun einen Kochlöffelstiel bahnenweise durch den ungebackenen Teig ziehen. Erst längs, dann noch einmal quer.
  8. Dann für 12 min. bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (ohne Vorheizen) backen.
  9. Nach dem Backen den Teig auf ein Geschirrtuch stürzen und wie unten beschrieben verfahren.
  10. Sahne oder Alternative mit Sahnesteif aufschlagen und Skyr oder Quark zugeben und nach Bedarf süßen.
  11. Die Creme halbieren und in die eine Hälfte die Himbeeren einrühren.
  12. Erst die weiße Creme flächig auf den Teig aufstreigen und dann die rosa Creme füllen. Siehe Foto.

Hurricane Swiss Roll: Eigentlich sollte man den Swirl nun so richtig gut sehen, aber mit dem rosa und hellen Teig hat das nicht ganz so gut geklappt. Besser geht es mit einem dunklen und einem hellen Teig. Probiert es mal aus. Aber auch so gefällt mir die Rolle ganz gut und geschmeckt hat sie auf jeden Fall.

Rezept Hurricane Swirl Roll - zweifarbige Biskuitrolle mit Himbeeren Castlemaker Lifestyleblog Foodblog

Wie rollt man die Biskuitrolle?

Tja, was soll ich da sagen. Ich konnte es mir erst gar nicht vorstellen, dass das so einfach geht, aber es ist so einfach. Man stürzt den Teig wie oben schon erwähnt einfach auf das Geschirrtuch und rollt den Teig ein. Das Geschirrtuch wird vorher leicht mit etwas Wasser besprüht – alternativ kann man auch Zucker auf das Geschirrtuch streuen. Bei der Wasservariante wird der Teig etwas saftiger. Ich habe einfach mal beide Methoden kombiniert und siehe da, die Hurricane Swiss Roll ließ sich ganz einfach rollen. Die Biskuitrolle habe ich dann aufgerollt auskühlen lassen und dann mit der Creme gefüllt. Danach habe ich sie wieder eingerollt und eine Stunde im Kühlschrank gekühlt.

Alles ganz easy und wirklich für jeden zu schaffen.

Rezept Hurricane Swiss Roll - zweifarbige Biskuitrolle mit Himbeeren Castlemaker Lifestyleblog Foodblog

Rezept Hurricane Swiss Roll - zweifarbige Biskuitrolle mit Himbeeren Castlemaker Lifestyleblog Foodblog

Habt Ihr Euch auch schon an einer Biskuitrolle probiert?

Das Rezept für den Number Cake / Zahlentorte mit vielen Ideen findet Ihr hier (klick).

Aufgrund der vielen Nachfragen, habe ich nachfolgend die Teller verlinkt (Amazon Affiliate-Link, daher WERBUNG)

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

3 Comments

  • Reply hedmee

    Ich habe bisher immer Angst davor gehabt, diese Rollen zu backen. Das Rollen des Biskuits schien mir immer ziemlich schwer zu sein. Angst, dass er brechen würde.
    Aber, ich werde es nun wohl einmal ausprobieren.

    Sei lieb gegrüßt…
    Doreen

    1. September 2018 at 10:55
    • Reply Anja

      Hallo Doreen,
      das dachte ich auch, aber da der Teig so feucht ist, ist das kein Problem.
      Liebe Grüße
      Anja

      1. September 2018 at 20:48
  • Reply Shadownlight

    Und die sind immer soooo schön weich und fluffig, lecker :).
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    31. August 2018 at 09:39
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere