Follow:
Freizeit & Reisen, Städte/Hotels

10 Fakten über New York City – kennst Du alle?

New York, die Stadt, die niemals schläft, steht ganz oben auf der Travel Bucket List vieler Reifefreudigen, aber kennt Ihr auch die 10 Fakten über New York?






Ich  muss ganz ehrlich sagen, einerseits hat mich New York schon einmal gereizt, aber andererseits hat es mich auch abgeschreckt. Meiner großen Tochter zuliebe habe ich diesen Citytrip gebucht und mit ihr im letzten Jahr New York erkundet. Unser Fazit: Es war mal etwas ganz anderes, aber extrem anstrengend und natürlich auch teuer. Danach waren wir reif für die Insel bzw. einen Erholungsurlaub.

Trotzdem habe ich hier einmal 10 Fakten über New York zusammengefasst, die man wissen sollte. Natürlich gibt es weitaus mehr Fakten, aber diese würden meinen Beitrag dann doch etwas sprengen.

10 fakten über new york

 

10 Fakten über New York City

New York ist die bevölkerungsreichste Stadt in den USA

Die Metropolregion New York hat knapp 21 Mio Einwohner, wovon mehr als 8,5 Mio alleine in New York City leben bzw. sich dort stapeln. New York City gilt daher als bevölkerungsreichste Stadt in den USA. New York City gehört zum Bundesstaat New York.

Die Stadt, die niemals schläft

Das ist wohl eine der bekanntesten Fakten und es ist tatsächlich so, denn zwar flaut der infernalische Lärm nachts etwas ab und es hupt nicht mehr ununterbrochen auf den Straßen, aber zur Ruhe kommt die Stadt zu keiner Zeit. Man gewöhnt sich aber irgendwie an den Lärm und mit der Zeit nimmt man selbst das Gehupe nicht mehr wahr.

10 Fakten ueber New York citytrip nyc castlemaker lifestyle-blog travelblogger

Gründung von New York und Namensentwicklung

Den Namen hatte der Big Apple nicht immer, denn als die Stadt im Jahre 1626 von den Niederländern gegründet wurde, erhielt sie den Namen New Amsterdam. Für nur 60 Gulden wurde Manhatten einem Indianer-Stamm abgekauft. Da es bald zu chaotischen Verhältnissen kam, wurde im Norden Manhattans eine Mauer gebaut, die der Wall Street ihren Namen gab.

Der Central Park – mein Highlight in New York

ist die grüne Lunge von New York und ohne diesen wunderbaren Park im Herzen der Stadt wäre das Leben in New York wohl gänzlich unerträglich. Der Central Park ist größer als das Fürstentum Monaco und birgt mehrere Seen, Spielplätze, Sportplätze, einen Zoo und weitere tolle Freizeiteinrichtungen. Hier kann man den ganzen Tag rumlaufen und hat doch noch nicht alles gesehen. Der Central Park wäre für mich der einzige Grund, noch einmal nach New York zu reisen, da ich ihn leider nicht erkunden konnte.

Der Central Park ist übrigens eine der TOP Sehenswürdigkeiten in New York – hättest Du das gedacht?

10 Fakten ueber New York citytrip nyc castlemaker lifestyle-blog travelblogger

10 Fakten ueber New York citytrip nyc castlemaker lifestyle-blog travelblogger

Stadtbezirke in New York

New York hat fünf Stadtbezirke und zwar die Bronx, Brooklyn, Queens, Staten Island, Manhattan. Touristen erkunden am liebsten die Bezirke Manhattan und Brooklyn.

Die Brooklyn Bridge

Die Brooklyn Bridge ist wohl eine der berühmtesten Brücken der Welt und jeder, der New York besucht, will einmal über diese Brücke gehen. Sie verbindet die Stadtteile Manhattan und Brooklyn miteinander. Die Brücke selbst ist ein Konstrukt aus einer kombinierten Hänge-/Schrägseilbrücke. Die Brooklyn Bridge gilt als eines der Wahrzeichen von New York.

10 Fakten ueber New York citytrip nyc castlemaker lifestyle-blog travelblogger

10 Fakten ueber New York citytrip nyc castlemaker lifestyle-blog travelblogger

Wirtschaftsmetropole New York

Die Metropolregion am Hudson River gehört zu einem der wichtigsten Wirtschaftszentren der Welt. Hier haben viele internationale Konzerne ihren Sitz , wie z.B. Pfizer. Natürlich sind hier auch zahlreiche Unternehmen der Unterhaltungsbranche vertreten, wie z.B. Sony Music, Warner Brothers etc. Auch zahlreiche internationale Organisationen haben ihren Hauptsitz in New York. Der Big Apple ist Dreh- und Angelpunkt einer florierenden Wirtschaft.

Die New Yorker Börse ist neben London und Tokio die größte Weltpapierbörse der Welt und die Wall Street ist bekannt dafür, dass hier das große Geld gemacht wird.

In der Bronx und in Brooklyn gibt es große Hafenanlagen und auch die Flughäfen sind wichtige Umschlagplätze für nationale und internationale Geschäfte.

Pro Jahr kommen 45 Mio Touristen nach New York, was fast doppelt so viele sind als nach Venedig kommen. Wobei Venedig natürlich auch um einiges kleiner ist.

10 Fakten ueber New York citytrip nyc castlemaker lifestyle-blog travelblogger

Höchstes Gebäude & Skyline von New York

Die Skyline von New York ist weltberühmt und wer in New York ist erklimmt wenigstens eines der berühmten Hochhäuser, um ein Foto der Skyline aus verschiedenen Blickwinkeln zu tätigen.

Das höchste Gebäude von New York ist mittlerweile das One World Trade Center mit einer Gesamthöhe von 541,3 m. Auf Platz 2 liegt 432 Park Avenue mit 426 m, gefolgt vom weltberühmten Empire State Building mit 381 m. Das Empire State Building ist bekannt aus vielen Kinofilmen und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Die Aussicht ist bombastisch. Noch besser gefällt mir allerdings die Aussicht vom Top of the Rock des Rockefeller Centers. Lange Wartezeiten muss man aber auf jeden Fall einkalkulieren, wenn man ganz nach oben möchte.

Insgesamt gibt es in New York übrigens über 6000 Hochhäuser.

10 Fakten ueber New York citytrip nyc castlemaker lifestyle-blog travelblogger

10 Fakten ueber New York citytrip nyc castlemaker lifestyle-blog travelblogger

Kultur, Museen & Theater – Times Square und Broadway

In New York gibt es über 500 Galerien, 200 Museen und 150 Theater. Das Zentrum des Theaterlebens in New York ist natürlich der Broadway und wer hier auftreten darf, der hat es fast geschafft. Unter dem Broadway versteht man das gesamte Theaterviertel am Times Square, welches zwischen der 41st Street und der 53rd Street sowie zwischen der Sixth und Ninth Avenue liegt. Hier gibt es ca. 40 große Theater und 1500 weitere Aufführungen in kleineren Theatern.

Am Times Square ist zu jeder Zeit Action und es gibt nicht nur Theater etc. sonder auch viele tolle Läden zu entdecken.

10 Fakten ueber New York citytrip nyc castlemaker lifestyle-blog travelblogger

Die Freiheitsstatue – Statue of Liberty

Die berühmte Dame steht im Hafen von New York und wer mit dem Schiff nach New York fährt, der sieht sie schon von Weitem. Die Freiheitsstatue ist ein Geschenk von Frankreich an die Stadt New York und wurde im Jahr 1886 eingeweiht. Seit 1984 ist sie als Weltkulturerbe bei der UNESCO aufgenommen worden.

Die Statue selbst ist Symbol der Freiheit und stellt die in Gewändern gehüllte römische Göttin Libertas dar. Mit einer Gesamthöhe von 92,99 m gehört sie zu einer der größten Statuen der Welt. Neben der Fackel in der rechten Hand trägt sie in der linken Hand eine Tafel mit dem Datum der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung.

10 Fakten ueber New York citytrip nyc castlemaker lifestyle-blog travelblogger

Warst Du schon in New York City und was hat Dich am meisten beeindruckt?

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

1 Comment

  • Reply Shadownlight

    Ich war noch nie dort, aber die Impressionen haben mich ein wenig träumen lassen :).
    Liebe Sonntagsgrüße!

    12. Mai 2019 at 16:59
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Ich akzeptiere

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.