Follow:
Food, Herzhaftes, Quer Beet

Der Partyhit: Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella

Ich kenne kaum einen, der Wassermelonen nicht liebt und gerade auch bei meinen Kids sind sie heiß begehrt. Aber kann man eine Wassermelone auch herzhaft zubereiten und schmeckt das? Wir haben einen Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella ausprobiert und hier ist das Rezept.

Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella

Zunächst aber noch ein bisschen Info zur Wassermelone. Wie der Name schon sagt, enthält sie Wasser und zwar 95% und ist somit gerade im Sommer eine tolle Erfrischung für alle. In den Fruchtfasern stecken außerdem Vitamine A und C und sie hat nur 24 kcal pro 100 g – ein Tafel Schokolade hat das 20fache. Es gibt sie in verschiedenen Größen und im Gegensatz zu früher nun auch in kernarmen Varianten. Ich weiß noch wie mich als Kind die vielen großen Kerne genervt haben. Ich habe diese schöne Wassermelone, die übrigens eine Fashion-Wassermelone mit einem Etikett designed von Agatha Ruiz de la Prada ist, in unserer Aldi Filiale entdeckt. Das mit dem Fashion-Etikett ist mir erst zu Hause aufgefallen – war also kein Kaufgrund. Mich hat eher die Aussage “kernarm” angesprochen und daher wanderte das Riesenteil in meine Tasche.

Wie erkennt man, ob eine Melone reif ist?

Hier kommt der Klopftrick zum Einsatz. Man pingt mit einem Fingerknöchel auf die Melonenschale und wenn der Ton dumpf und klangvoll ist, dann ist sie reif. Hört es sich hingegen hohl und metallisch an, dann sollte man sich eine andere Wassermelone schnappen.

 

Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella Rezept Lifestyle-Blog Castlemaker melonensalat

Die abgebildeten Marken stellen keine Empfehlung dar und sind rein zufällig gewählt.

Mein Rezept für einen Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella

Zutaten Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella (für 4 Personen)

  • halbe Wassermelone
  • 125 g Rucola
  • Mozzarella Mini-Kugeln (1 Packung)
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Balsamicoessig
  • Salz, Pfeffer, Kräuter
  • 1 EL Zitronensaft
  • 20 g getrocknete Tomaten (ohne Öl)

Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella Rezept Lifestyle-Blog Castlemaker melonensalat

Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella Rezept Lifestyle-Blog Castlemaker melonensalat

Zubereitung Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella

  1. Die Melone aufschneiden und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel füllen.
  2. Den Rucola waschen und klein schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.
  3. Dann die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden und mit den Mozzarella-Kugeln zur Melone und dem Rucola geben.
  4. Mit dem Zitronensaft, Öl und Balsamico übergießen und etwas Salz und Pfeffer dazugeben.
  5. Vorsichtig mischen und den herrlichen Geschmack genießen.

 

Wir hatten dazu einfach Brot gegessen, aber der Melonen-Salat passt auch perfekt zum Grillen.

Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella Rezept Lifestyle-Blog Castlemaker melonensalat

Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella Rezept Lifestyle-Blog Castlemaker melonensalat

 

Habt Ihr schon einmal einen Melonen-Salat gemacht? Wie findet Ihr die Kombination?

Weitere leckere Salat-Rezepte gibt es hier:

Feldsalat mit Kürbiswürfeln

Kartoffelsalat

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

11 Comments

  • Reply Christine

    Hallo Anja,

    ich habe einmal Melonensalat gemacht und fand es sehr lecker. Die Kombination passte sehr gut zusammen. Dein Salat klingt auch lecker. Es soll ja wieder wärmer werden, dann reicht uns so ein Salat mittags.

    Liebe Grüße

    Christine

    28. Juli 2017 at 08:32
  • Reply Matthias

    Das sieht echt lecker aus!

    28. Juli 2017 at 09:06
  • Reply katy fox

    der schaut so lecker aus 🙂 besonders mit den getrockneten tomaten 🙂
    sooo lecker
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    28. Juli 2017 at 09:07
  • Reply shadownlight

    Hey,
    so ein Salat ist ja genau das Richtige für mich :).
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    28. Juli 2017 at 17:08
  • Reply Natascha

    Wow, mit getrockneten Tomaten habe ich ihn noch nie gegessen! Gute Idee, werde ich auch einmal probieren!
    LG Natascha

    29. Juli 2017 at 18:46
  • Reply Maria

    Liebe Anja,

    ich habe schon oft Melonensalat gemacht, weil ich die Kombi aus süß und herzhaft einfach total liebe. Mit Mozzarella habe ich ihn aber noch nie probiert. Vor kurzem gab es bei mir auf dem Blog ein Wassermelonen-Carpaccio mit Rucola und Fetakäse. Das war auch sehr lecker. 🙂

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag! 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

    30. Juli 2017 at 10:26
    • Reply Anja

      Hi Maria,
      das klingt auch sehr lecker. Werde ich sicher auch einmal ausprobieren.
      Liebe Grüße
      Anja

      30. Juli 2017 at 10:35
  • Reply Silvia

    Das sieht sehr lecker aus! Ich mache ihn auch gerne mit Feta, aber dein Rezept probiere ich bestimmt einmal aus. Liebe Grüße

    1. August 2017 at 22:24
  • Reply Marie

    Ich liebe Melonensalate und deiner sieht besonders lecker aus. Den habe ich mir gemerkt und er wird gewiss einmal nachgemacht! Alles Liebe Marie

    17. August 2017 at 14:26
  • Reply Sabine Schütte-Schoon

    Liebe Anja,

    ich denke, der schmeckt auch noch im September und ich werde mir die Zutaten mal eben notieren, dann kann ich ihn schon morgen nachmachen. Vielen Dank!

    LG Sabine

    12. September 2017 at 23:20
    • Reply Anja

      Klar, der schmeckt das ganze Jahr, aber im Sommer ist es eine besondere Erfrischung.

      13. September 2017 at 09:34

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: