Follow:
Enthält Werbung, Food

Melonen-Feta-Salat mit Minze – der erfrischende Partysalat als Sommerhit

Kürzlich feierte meine Tochter ihren 18. Geburtstag und neben zwei großen Partybrezeln habe ich für den Abend einen Melonen-Feta-Salat mit Minze zubereitet.

Ich dachte ja eigentlich, dass den mittlerweile so gut wie jeder kennt, aber drei Viertel unserer Gäste hatten diesen noch nie irgendwo gegessen und alle waren begeistert, da er perfekt zu den sommerlichen Temperaturen passt.

Rezept für den Melonen-Feta-Salat mit Minze

Der Salat ist in 10 Minuten zubereitet und kann somit ruck zuck und ohne großen Aufwand serviert werden.

Gibt es eigentlich jemanden, der keine Wassermelone mag?

Also mir ist absolut niemand bekannt und die Wassermelone ist der absolute Inbegriff für Sommer, Sonne, Strand und tolles Wetter. Meine Kids sind auf jeden Fall ganz verrückt nach Wassermelone, aber bitte ohne Kerne. Das erinnert mich dann irgendwie an meine Kindheit, in der es noch die Wassermelonen mit den richtig dicken schwarzen Kernen gab. Diese habe ich natürlich immer fein säuberlich raus gepult. Heute ist es da schon etwas einer mit den fast kernlosen Varianten der Wassermelone, in der allenfalls noch ein paar helle Kerne sind, die man fast nicht spürt.

Kräuter aus dem Kräuterregal aus Paletten -Kräuterpalette

Die Minze für den Melonen-Feta-Salat stammt übrigens aus unserem neu angelegten Kräuterbeet im Palettenregal. Das haben wir noch kurz vor unserem Frankreich-Urlaub angelegt und die Pflänzchen haben unsere Abwesenheit gut überstanden. In der Kräuterpalette wächst nicht nur Minze, sondern auch Petersilie, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Lavendel und Salbei.



melonen-feta-salat mit minze sommersalat sommerhit partyrezepte castlemaker foodblog aus baden

Zutaten für den Melonen-Feta-Salat mit Minze

  • 1 Pck. Feta Käse
  • eine halbe Melone
  • ein Bund Minzblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Balsamico Creme oder Essig
  • etwas Pfeffer

Zubereitung Melonen-Feta-Salat mit Minze

  1. Die Melone halbieren, das Fruchtfleisch von der Schale schneiden und dann würfeln.
  2. In eine Schüssel geben.
  3. Nun den Fetakäse würfeln und zu der Melone in die Schüssel geben.
  4. Die Minzblätter klein hacken und zum Melonen-Feta-Gemisch geben.
  5. Olivenöl. Limettensaft, Balsamico Creme sowie Pfeffer zugeben.
  6. Alles vermischen und bis zum Servieren kühl stellen.
  7. Fertig ist der erfrischende Sommerhit Melonen-Feta Salat.

Es gibt eigentlich fast keinen Salat, der so schnell zubereitet ist und so erfrischend schmeckt. Alle, die jetzt vielleicht denken: OMG, die Kombination kann gar nicht schmecken, die sollen es trotzdem ausprobieren. Mein Gatte gehört nämlich auch zu der skeptischen Sorte, die meine Schnippelei skeptisch beäugt hat, dann aber direkt drei Portionen vom Melonen-Feta Salt mit Minze verdrückt hat.

Man sollte immer alles probieren, bevor man sich ein Urteil erlauben kann.

Dieser Salat hat auf jeden Fall das absoluten Sommerhit Potential und bereits im letzten Jahr habe ich einen Melonen-Salat mit Rucola und Mozzarella gemacht, der auch recht gut ankam. Melonen-Feta-Salat mit Minze schmeckt aber noch ein wenig besser.

melonen-feta-salat mit minze sommersalat sommerhit partyrezepte castlemaker foodblog aus baden

melonen-feta-salat mit minze sommersalat sommerhit partyrezepte castlemaker foodblog aus baden

Habt Ihr den Melonen-Feta-Salat mit Minze schon einmal ausprobiert und habt Ihr auch einen Kräutergarten?

Hier gibt es weitere tolle Salatrezepte:

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

2 Comments

  • Reply miras_world_com

    Minze gehört für mich zum Sommer dazu! Und Feta liebe ich! Ich werde dein Rezept ausprobieren. Es ist auch einfach zu machen. Danke für den Tipp! Liebe Grüße!

    25. Juni 2019 at 07:20
  • Reply Shadownlight

    Den werde ich glatt mal ausprobieren.
    Liebe Sonntagsgrüße!

    23. Juni 2019 at 15:32
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.