Follow:
Enthält Werbung, Food, Süßes, Torten, Weihnachtsbäckerei

Letter Cake als Stern mit Marzipancreme und salted Caramelcreme

Der Number Cake bzw. Letter Cake ist seit Februar auf meinem Blog eines der beliebtesten Rezepte und weil ich ihn auch liebe, habe ich direkt noch einen weihnachtlichen Letter Cake mit Lebkuchenboden, Marzipancreme und einer göttlichen salted Caramelcreme gebacken.

NEWS: Werdet Mitglied in der Gruppe Weihnachtsbäckerei auf Facebook für noch mehr Backinspiration.

Weihnachtlicher Letter Cake als Stern mit Lebkuchenboden

Es gibt ja mittlerweile sehr viele Number Cake Rezepte im www, aber mein Number Cake Rezept mit Biskuit zum Aufspritzen war das erste im deutschsprachigen Raum. Zum Vergleich hatte ich auch einen Letter Cake mit Mürbeteig gemacht, der aber bei uns nicht ganz so gut ankam. Bisher bin ich daher beim ausgespritzten Biskuit geblieben. Nun habe ich aber für den weihnachtlichen Letter Cake einen Lebkuchenboden verwendet.

letter cake number cake sternenkuchen weihnachtstorte rezept salted caramelcreme marzipancreme Castlemaker Lifestyle-Blog Foodblog aus Baden

Rezept Letter Cake

Zutaten für die Lebkuchenböden für den Letter Cake

  • 150g Honig,
  • 115 g Zucker, z.B. Rohr-Rohr-Zucker
  • 1 Ei
  • 350g Mehl (oder 300 g Mehl und 50 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln)
  • 2 Tl Kakao und 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1,5 Tl Backpulver

Zubereitung Lebkuchenböden für den Letter Cake

  1. Den Honig mit 90 g Zucker und 3 EL Wasser in einem Topf erwärmen und kurz aufkochen lassen.
  2. Gleichzeitig ein Ei mit 25g Zucker schaumig rühren und damit meine ich wirklich schaumig. Das Ei-Zuckergemisch wird ganz hellgelb und cremig, wenn man es lange genug auf hoher Stufe rührt.
  3. Die Honigmasse dann unter die Eimasse rühren.
  4. Mehl, Kakao, Lebkuchengewürz und Hirschhornsalz (oder Backpulver) mischen und dann unter die Honig-Eimasse kneten.
  5. Es entsteht eine zähflüssige Masse, die man dann in Alufolie eingewickelt über Nacht im Kühlschrank ruhen lässt.
  6. Am nächsten Tag dann ausrollen – ca. 1,5 bis 2 cm dick – und dann die Sterne ausschneiden. Der zweite Stern wird etwas Stückelarbeit. Etwas Teig bleibt übrig, mit dem man dann kleine Lebkuchen backen kann.
  7. Im Backofen bei 150 Grad Umluft für ca. 10 Minuten backen. Nicht länger, sonst wird der Boden zu hart.

Tipp: Um die dünnen Böden auf das Backblech zu transportieren verwende ich einen Tortenretter. Alternativ kann man auch direkt auf dem Backblech schneiden. Affiliate-Link*: Anpro Kuchen Retter, Torten Heber und Streichpalette Konditoren, Kuchen Heber von 31.5 x 26cm, Streichpalette Zubehör von 29.7×2.4cm

letter cake number cake sternenkuchen weihnachtstorte rezept salted caramelcreme marzipancreme Castlemaker Lifestyle-Blog Foodblog aus Baden

Basiscreme für die Marzipancreme und die salted Caramelcreme für den Letter Cake

  • 300 ml fettarme Sahne oder normale  – Ich verwende immer die pflanzliche Alternative, da sie immer gelingt und gut hält.
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 200 g Schmand
  • 50 g Magerquark 20%
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft

zusätzlich für die Marzipancreme

  • 50 g Marzipan
  • 1 EL Kirschwasser oder Apfelsaft (in der alkoholfreien Variante)

zusätzlich für die salted Caramelcreme

  • 80 g salted Caramel Schokolade Vollmilch
  • 2 TL Sahne

für die Dekoration des Letter Cake / Number Cake

Zubereitung der Basiscreme Schmand-Sahne-Creme

  1. Die Sahne (fettarm oder normal) für ca. 1. Minuten schlagen und dann die beiden Päckchen Sahnesteif zugeben.
  2. Nun die Sahne ganz fest aufschlagen und dann den Vanillezucker unterrühren.
  3. Schmand und Quark ebenfalls dazurühren und für 1 Minute auf mittlerer Stufe aufschlagen.
  4. Die Creme halbieren und auf zwei Schüsseln verteilen.

Zubereitung der Marzipancreme

  1. Marzipan mit dem Kirschwasser oder dem Apfelsaft erwärmen und so lange rühren bis er nicht mehr klumpig ist.
  2. Die abgekühlte Marzipanmasse unter die eine Hälfte der Sahne-Schmand-Creme rühren und ggf. mit etwas Spekulatiusgewürz oder Zimt abschmecken. Ich gebe keinen zusätzlichen Zucker dazu, aber wer es süßer mag, kann das gerne machen.

Zubereitung der salted Caramelcreme

  1. 2 El Sahne in einem kleinen Topf erwärmen und dann die in Stücke gebrochene salted Caramel Vollmilchschokolade dazugeben. Warten bis alles geschmolzen ist und dann mit einem Löffel verrühren.
  2. Etwas abkühlen lassen und dann in die zweite Hälfte der Sahne-Schmand-Creme geben.

Beide Cremes für eine halbe Stunde kühl stellen. Die pinken Tupfen habe ich mit einer ganz einfachen Buttercreme gemacht, die aus Butter und Konfitüre ohne Stücken je hälftig besteht. Man kann hier z.B. auch gelbe Konfitüre verwenden, so dass es sterniger aussieht. Da ich selbst aber kein gelb mag, habe ich rosa gewählt.

letter cake number cake sternenkuchen weihnachtstorte rezept salted caramelcreme marzipancreme Castlemaker Lifestyle-Blog Foodblog aus Baden

Den Letter Cake in Sternform zusammensetzen und dekorieren

  1. Den ersten Boden auf ein passendes Cakeboard oder ein Tablett legen.
  2. Die Cremes in zwei verschiedene Spritzbeutel füllen. Ich habe für die helle Creme eine runde Tülle verwendet und für die Caramelcreme eine leicht gezackte.
  3. Cremes in gewünschten Muster auf den ersten Lebkuchenboden tupfen.
  4. Dann den zweiten Boden auflegen und ebenfalls die Cremes wie gewünscht aufspritzen.
  5. Den Letter Cake nun für einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen – am besten über Nacht.
  6. Ca. eine Stunde vor dem Servieren kann der Letter Cake mit der gewünschten Deko garniert werden.

Viel Spaß beim Nachmachen.

letter cake number cake sternenkuchen weihnachtstorte rezept salted caramelcreme marzipancreme Castlemaker Lifestyle-Blog Foodblog aus Baden

letter cake number cake sternenkuchen weihnachtstorte rezept salted caramelcreme marzipancreme Castlemaker Lifestyle-Blog Foodblog aus Baden

 

letter cake number cake sternenkuchen weihnachtstorte rezept salted caramelcreme marzipancreme Castlemaker Lifestyle-Blog Foodblog aus Baden

Backt Ihr in der Adventszeit auch spezielle Torten?

*Affiliate-Links führen Euch auf eine externe Seite. Durch das Anklicken entstehen keine Kosten für Euch, aber ich erhalte im Falle eines Kaufs eine kleine Provision.
Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

12 Comments

  • Reply Sonntags ist Kaffeezeit

    Hallo, ich finde deinen Stern wunderschön und er hat eine tolle Farbenkombination. Er ist viel zu Schade, um ihn anzuschneiden. Aber was sein musss, dass muss sein. Lg

    23. Dezember 2018 at 17:42
  • Reply Tina

    Das sieht soooo schön aus! Ich bin ja eine leidenschaftliche Hobbybäckerin, aber so hat noch kein Kuchen bei mir ausgeschaut. Bin jetzt direkt ein bisschen neidisch ;) und inspiriert :)

    17. Dezember 2018 at 10:00
  • Reply Anna

    Tolle Inspiration! Ich werde nächste Woche auch noch Kekse backen. Danke für den schönen Artikel.

    17. Dezember 2018 at 00:54
  • Reply Sarah

    So einen Kuchen kannte ich vorher noch gar nicht :) Ist ja ein absolutes Kunstwerk – mega!
    Davon hätte ich wohl auch gern ein Stück!

    Liebst,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

    16. Dezember 2018 at 22:27
  • Reply View of my Life

    Leider nein, da ich nicht so gut darin bin. Meiner Tochter zuliebe backen wir Standard Torten wie Sachertorte Liebe Grüße, Claudia

    16. Dezember 2018 at 19:38
  • Reply L♥ebe was ist

    ich muss zuegeben, dass ich so eine Art Letter-Cake bisher gar nicht kannte! diese Sternform schaut aber so schön aus – macht echt was her, auch wenn mal Gäste kommen :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    16. Dezember 2018 at 16:39
  • Reply Birgit | Travelsome

    Die Torte sieht ja beeindruckend toll aus! Ich persönlich bin nicht die große Bäckerin, ich koche lieber. Umso mehr bewundere ich aber solche süßen Kunstwerke!

    Liebe Grüße
    Birgit

    16. Dezember 2018 at 11:49
  • Reply Jana

    Oh wow, der sieht echt perfekt aus! Ich bin absoluter Marzipan Fan, aber bin mir nicht sicher, ob ich ihn auch so schick hinbekommen würde. Aber einen Versuch ist es wert. Das Rezept wird abgespeichert. :)

    Liebe Grüße
    Jana

    15. Dezember 2018 at 23:22
  • Reply Sabrina

    Huhu,
    dein Letter Cake sieht so mega geil aus <3
    Ich würde ihn am liebsten sofort vernaschen.

    Hab noch eine schöne Weihnachtszeit und viel Spaß bei der nächsten Kreation
    Liebe Grüße Sabrina

    15. Dezember 2018 at 22:53
  • Reply Mo

    Wow. Das sieht super, super schön aus und irgendwie viel zu schade zum Essen. In solchen Sachen habe ich leider gar kein Geschick, sodass dieser Stern niemals so toll aussehen würde wie bei dir. Ich wünsche guten Appetit :).

    Liebe Grüße,
    Mo

    15. Dezember 2018 at 21:16
  • Reply Lisa

    Oh wow das sieht ja super super lecker aus! Jetzt würde ich am liebsten vorbeikommen und mir ein Stück klauen….:)

    Liebe Grüße
    Lisa

    15. Dezember 2018 at 19:47
  • Reply Shadownlight

    Das ist ja ein wahrer Traum!!!
    Liebe Grüße!

    12. Dezember 2018 at 08:27
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Ich akzeptiere

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.