Follow:
Food, Herzhaftes

Buntes Ofenkartoffel-Gemüse vom Blech – super einfach & schnell

Ich liebe einfache Gerichte, bei denen ich möglichst wenig Kochgeschirr verwenden muss, so wie bei diesem bunten Ofenkartoffel-Gemüse vom Blech.

Das geht super einfach und nach einer 20 minütigen Schnippelei – ja ich schnipple am liebsten von Hand – muss das leckere Ofengemüse nur noch gebacken werden.

Einfaches Blechgemüse mit Kartoffeln bzw. Ofenkartoffe-Gemüse

Das Rezept ist auch ideal für eine gesunde sowie vegane Ernährung geeignet und das Beste: Sogar meine Kinder lieben es, insofern genügend Kartoffeln dabei sind.

Meine Kleine habe ich noch mit einem klein geschnittenen Würstchen, das ich aufs Blech geworfen habe, glücklich gemacht. Das Rezept passt sicher auch perfekt in Deinen Wochenplan und ist zudem sehr günstig.

Das einfache Blechgemüse mit Kartoffeln kannst Du natürlich auch grillen. Das haben wir auch schon gemacht. Mit ein paar Champignons und Knoblauch (auf den wir aber aufgrund der Allergie meines Gattens verzichten) wird es noch besser.

ofenkartoffel gemuese blech einfaches rezept castlemaker

Ofenkartoffel-Gemüse Zutaten für 4 Personen (normale Esser):

  • 6-8 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Süßkartoffel
  • 4 Karotten
  • 4 rote Zwiebeln
  • 1-2 Paprika
  • 1 Zucchini
  • ca. 10 Cocktailtomaten
  • ggf. Restchen, die weg müssen, wie z. B. Schinken oder Bratwurst etc.

Marinade für das Ofenkartoffel-Gemüse:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Agarvendicksaft oder Honig
  • verschiedene Kräuter
  • Salz, Pfeffer

Alle Zutaten miteinander verrühren.

Joghurt-Schmand-Dip für das Ofenkartoffe-Gemüse

  • 100 g Joghurt
  • 100 g Schmand oder auch Creme fraiche oder Sauerrahm
  • 1 TL Honig oder Agarvendicksaft
  • diverse Kräuter
  • 1-2 TL Fleur de Sel oder Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver rot

Alle Zutaten gut vermischen.

Zubereitung Ofenkartoffel-Gemüse

  1. Kartoffeln und Süßkartoffel schälen und in Wedges schneiden.
  2. Karotten ebenfalls schälen, halbieren und dann vierteln.
  3. Zucchini in 3-4 cm lange Stücke schneiden und dann ebenfalls vierteln.
  4. Paprika entkernen und in Streifen schneiden.
  5. Zwiebeln schälen und vierteiln.
  6. Alles auf einem tiefen mit Backpapier belegtem Blech dicht an dich verteilen.
  7. Die Marinade anrühren und mit einem Pinsel auf dem Gemüse und den Kartoffeln verteilen.
  8. Im Backofen bei 210 Grad Umluft für zunächst 20 Minuten backen.
  9. Dann die halbierten Cocktailtomaten und ggf. die in Scheiben geschnittenen Würstchen, den Schinken etc. verteilen. Sehr lecker ist das Ofengemüse auch mit Fetakäse.
  10. Nochmals für 10 Minuten backen und mit dem Joghurt-Schmand-Dip servieren.

ofenkartoffel-gemüse

Weitere einfache herzhafte Rezepte findest Du hier:

Noch mehr Inspiration für die täglichen Mahlzeiten gibt es auf meinem Pinterest Board für herzhafte Rezepte.

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

3 Comments

  • Reply Viktor Siebert

    Das sieht echt lecker aus.

    9. Mai 2020 at 23:29
  • Reply meraz

    Das sieht sooo lecker aus, muss ich heute mal ausprobieren.
    Danke für dein Rezept!!!

    9. Mai 2020 at 11:02
  • Reply Shadownlight

    Ich mag es auch wenn es schnell geht und ohne viel Abwasch. Dein vorgestelltes Gericht sieht gut aus!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    8. Mai 2020 at 15:52
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    Datenschutz
    Ich, Anastasia Schloßmacher (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
    Datenschutz
    Ich, Anastasia Schloßmacher (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: