Follow:
Enthält Werbung, Food, Herzhaftes

Cremige Zitronenpasta mit Basilikum – in 30 Minuten fertig

Pasta geht bei uns immer und diese cremige Zitronenpasta hat meine Familie auf jeden Fall überzeugt. Das Rezept ist recht einfach und die leckere Mahlzeit steht in ca. 30 Minuten auf dem Tisch.

Meine Kinder lieben Pasta und diese kann man so gut variieren, so dass bei uns mehrmals im Monat Pasta in allen möglichen Variationen auf den Tisch kommt. Meistens mache ich Penne oder Spirelli und eine schnelle Gemüsebolognese oder auch eine One-Pot-Pasta. Bei der cremigen Zitronenpasta habe ich mich für Spaghetti entschieden.

Schnelle Küche mit Pasta / 30-Minuten-Gericht

Bei der Zubereitung der Mahlzeiten ist es mir wichtig, dass es schnell geht und dass ich Gemüse darin verarbeiten kann. Meine Große isst mittlerweile sehr gerne Gemüse, aber meine Kleine meckert ab und an noch. Für die Zubereitungszeit setze ich mir immer eine halbe Stunde und bei uns gibt es tatsächlich feste Essenszeiten am Abend. Ansonsten sind wir bei den Zeiten recht frei. In den Ferien bin ich da aber auch einmal ein bisschen flexibler und wenn es heiß ist, habe ich gar keine Lust zu kochen.

Cremige Zitronenpasta mit Basilikum

Ich schreibe hier das Rezept für 4 Personen auf, auf dem Foto seht Ihr aber nur Pasta für drei Personen. Also bitte nicht über die Menge wundern.

cremige zitronenpasta spaghetti rezept einfach castlemaker foodblog aus baden

Zutaten für die cremige Zitronenpasta für 4 Personen

  • 500 g Pasta nach Wahl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 2 Eier
  • 200 ml fettarme Sahne (oder auch normale)
  • 1 Zucchini
  • 1-2 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Kräuter (z.B. Gewürzmischung Dita Detox Affiliate-Link* amazon: Sonnentor Gewürzmischung “Dita Detox” (30 g) – Bio – ich liebe sie).
  • 4 EL geriebener Parmesan
  • 3 EL Tomatenmark
  • ggf. 100 ml. Weißwein

Natürlich kann man auch mehr Gemüse verwenden und dafür die Pasta etwas reduzieren.

Zubereitung cremige Zitronenpasta

  1. Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden, Zitrone auspressen.
  2. Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Ein EL Öl in der beschichteten Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und das Gemüse dazugeben.
  4. Nun auf eine mittlere Temperatur für das Gemüse stellen und die 3 EL Tomatenmark zum Gemüse in die Pfanne geben.
  5. Kurz anschwitzen lassen, dann mit der Sahne und ggf. Weißwein ablöschen. Gewürze, Salz und Pfeffer zugeben.
  6. Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und dann die Kochzeit einhalten.
  7. Die Gemüsebrühe, den Zitronensaft mit dem Ei sowie dem Parmesan in einem Becher verquirlen und dann zum Gemüse in die Pfanne geben und bis zum Ende der Kochzeit der Nudeln auf niedriger Stufe köcheln lassen.
  8. Die Spaghetti abgießen und zur Gemüsesoße in die Pfanne geben und darin schwenken.
  9. Auf die Teller portionieren und auf Wunsch mit Cocktailtomaten und Basilikum dekorieren.

Fertig ist die cremige Zitronenpasta. Ich liebe es, wenn die Nudeln nicht in der Soße ertrinken und die Soße sich dicht an die Pasta schmiegt. Das ist bei dieser Pasta auf jeden Fall der Fall.



cremige zitronenpasta spaghetti rezept einfach castlemaker foodblog aus baden

cremige zitronenpasta spaghetti rezept einfach castlemaker foodblog aus baden

Wie mögt Ihr Eure Pasta am liebsten?

Weitere Pasta-Rezepte findet Ihr hier:

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

14 Comments

  • Reply Kardiaserena

    Was für ein leckeres und vor allem schnelles Rezept. Pasta geht wohl immer 😍
    Glg Karolina
    https://kardiaserena.at

    24. August 2019 at 19:27
  • Reply Avaganza

    Liebe Anja,
    in Pasta könnte ich mich eingraben … mhhhh… sehr lecker. Vor allem jetzt im Sommer klingt diese Pasta Version super erfrischend. Danke für dein Rezept. Ich werde es ganz sicher ausprobieren.
    lg
    Verena

    21. August 2019 at 23:11
    • Reply Anja

      Hey Verena,
      bei uns steht Pasta auch immer ganz oben.
      Liebe Grüße
      Anja

      22. August 2019 at 15:07
  • Reply Milli

    Ich liebe Pasta sehr und finde es ist ein All-Time-Klassiker, den man immer wieder anders servieren kann. Dein Rezept mit der Zitronencreme klingt richtig gut und besonders frisch für den Sommer. Könnte mir dazu auch gut ein Stück gebratenen oder gegrillten Lachs vorstellen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    21. August 2019 at 13:41
  • Reply Linni

    Hallöchen,
    ich liebe eine gute Pasta und hier ist ja wirklich alles vertreten. Die leckeren Nudeln, Gemüse und auch noch Zitrone, die ich liebe! Danke für das Rezept!

    Schönen Tag!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    21. August 2019 at 13:03
  • Reply Lippenstift-und-Butterbrot

    Für diese Art der schnellen und leckeren Rezepte bin ich immer zu haben. Pasta liebe ich immer. Daher habe ich mir für mein nächstes schnelles Gericht dein Rezept abgespeichert. Danke für die Idee mit der Zitrone übrigens – habe ich noch nie probiert und bin gespannt.

    LG Sabine

    21. August 2019 at 10:09
    • Reply Anja

      Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim nachkochen und vielen Dank.
      Liebe Grüße
      Anja

      21. August 2019 at 22:01
    • Reply Anja

      Hallo Sabine,
      das mit der Zitrone war auch bei mir Premiere und ich war echt überrascht wie lecker es schmeckt.
      Liebe Grüße
      Anja

      23. August 2019 at 18:44
  • Reply Sophia

    Sieht das lecker aus! Das koche ich auf jeden Fall mal nach. :)

    21. August 2019 at 09:54
    • Reply Anja

      Das freut mich.

      21. August 2019 at 22:02
  • Reply Orange Diamond Blog

    Hallo meine Liebe,

    das kann ich am Wochenende kochen. Habe wieder frisches Basilikum zu Hause und liebe den Geschmack. Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße,
    Alexandra.

    21. August 2019 at 09:11
  • Reply Sybille

    Lecker, lecker! Ich bin ein großer Pasta Fan, vor allem nach der Arbeit ist ein leckeres Gericht damit super schnell gemacht. Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

    20. August 2019 at 16:53
  • Reply Shadownlight

    Lecker, Pasta esse ich generell in allen Variationen gerne :).
    Liebe Grüße!

    19. August 2019 at 18:21
  • Reply Daniela Feickert

    die sieht aber lecker aus, mit Zitrone habe ich das noch nie probiert, wird gleich nachgemacht, ich bin eher so der Typ, dass ich alles in Soße ertränke, dafür habe ich dann immer noch mein eigenes Schüsselchen oder besser Schüssel, ich liebe gute Soßen einfach über alles, tja, aber egal, ein paar Nudeln kommen ja auch noch rein in die Soße..:-)

    Liebe Grüße Daniela von https://travelmixbestager.de/

    19. August 2019 at 17:13
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.