Follow:
Food, Herzhaftes

Überbackener Hackauflauf mit Kartoffeln – einfaches Ofengericht

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen kühler. Daher kann ich mal wieder näher mit warmen Gerichten beschäftigen, was mir bei der Sommerhitze unmöglich war, und da passt doch ein überbackener Hackauflauf perfekt.

Einfacher Hackauflauf mit Kartoffeln, Zucchini & Rosmarin

Wie vor kurzem schon erwähnt, bereite ich nicht sehr oft Fleisch bzw. Fleischprodukte vor, aber ab und an gibt es das dann doch.

Kürzlich habe ich diesen überbackenen Hackauflauf mit Kartoffeln und Zucchini zubereitet. Zucchini sind bei mir ganz elemantar in der Küche immer vorhanden. Ich liebe dieses super einfache Gemüse, das so ziemlich zu allem passt und schnell gar ist.

Wenn ich koche, dann versuche ich so wenig Kochgeschirr wie möglich zu verwenden. Für dieses Gericht benötige ich eine Pfanne und eine Auflaufform.

einfacher Hackauflauf mit kartoffen zuchhini rezept mit gehacktem castlemaker foodblog aus baden

Zutaten für den einfachen Hackauflauf mit Kartoffenl und Zucchini

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Zucchini
  • 2 Becher Sahne oder fettarme Variante (ca. 300 ml)
  • frische oder getrocknete Kräuter (z.B. Dita Detox Kräutermischung mit Rosmarin, Basilikum, Brennnessel, Löwenzahnblätter, Bärlauch, Salbei) Affiliate-Link* amazon: Sonnentor Gewürzmischung “Dita Detox” (30 g) – Bio
  • 2 TL Gemüsebrühe (Pulver)
  • 50-70 g Käse zum Überbacken – Ich habe gehobelten Parmesan verwendet
  • 2 rote Zwiebeln (gehen natürlich auch andere)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 10 Cocktailtomaten
  • 1 Zweig Rosmarin

Wer mag, kann natürlich auch Knoblauch zugeben, aber da mein Gatte allergisch ist, darf ich nirgends Knoblauch dranmachen. Er bekommt davon tierische Kopfschmerzen.

einfacher Hackauflauf mit kartoffen zuchhini rezept mit gehacktem castlemaker foodblog aus baden

Zubereitung Hackauflauf mit Kartoffeln, Zucchini & Rosmarin

  1. Die Kartoffeln schälen und würfeln, mit den Zwiebeln ebenso verfahren.
  2. Dann 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und beides hineinwerfen und kurz auf hoher Stufe anbraten lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und den Tomatenmark zugeben. Kurz unterrühren und dann bei mittlerer Temperatur weiterbraten lassen.
  3. In der Zeit die Zuchini würfeln und dann ebenfalls zugeben. Rosmarinnadeln abzupfen, klein hacken und auch dazu geben.
  4. Nochmals kurz verrühren und für 2-3 Minuten in der Pfanne lassen.
  5. Dann alles in die vorbereitete Auflaufform füllen.
  6. Nun das Hackfleisch in die gleiche Pfanne geben, würzen (Salz, Pfeffer, Kräutermischung z.B. Dita Detox) und für 5 Minuten unter Rühren anbraten lassen.
  7. Die Cocktailtomaten vierteln und dann ebenfalls zum Hack in die Pfanne geben.
  8. Nun das Hack in die Auflaufform geben und auf den Kartoffeln mit Zuchhini verteilen.
  9. Die Gemüsebrühe (Pulver oder selbstgemachtes Granulat) in die Sahne rühren und dann in die Auflaufform gießen.
  10. Den Käse darüber streuen und für ca. 25 Minuten im Backofen bei Umluft 190 Grad goldbraun backen.

Fertig ist die Mahlzeit, die für 4-5 Personen reicht. Zubereitungszeit ca. 30 Minuten zzgl. der Backzeit.

einfacher Hackauflauf mit kartoffen zuchhini rezept mit gehacktem castlemaker foodblog aus baden

einfacher Hackauflauf mit kartoffen zuchhini rezept mit gehacktem castlemaker foodblog aus baden

Weitere einfache herzhafte Rezepte findet Ihr hier:

Pin it on Pinterest

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

3 Comments

  • Reply Shadownlight

    Ich liebe solche Aufläufe :).
    Liebe Grüße!

    11. September 2019 at 14:29
  • Reply Sissi S.

    hmmhhh, das wird das Gericht für die nächsten Tage :) denn wir haben noch etliche zucchini zu ernten daheim ;)

    11. September 2019 at 12:50
  • Reply sunnyside-of-life

    Hallo Anja!

    Tolles Rezept. Ich würde statt Zucchini lieber Aubergine nehmen.
    Einfach das perfekte Essen bei den kühleren Temperaturen.

    Liebe Grüße,
    Natascha

    11. September 2019 at 09:10
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Ich akzeptiere

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.