Follow:
Beauty & Fashion

IPL mit dem Philips Lumea Precision – die 3. Anwendung!

Wie Ihr Euch sicher noch erinnern könnte, teste ich derzeit das IPL-Gerät Philips Lumea Precision Plus über Markenjury. Diese Woche war es so weit und ich konnte die 3. Anwendung starten.013

Nochmal kurz zur Funktion: Die Haare werden durch das IPL Gerät in eine Schlafphase versetzt. Da nicht alle Haare immer in der gleichen Wachstumsphase sind, muss man anfangs die Behandlung alle 2 Wochen durchführen, damit man irgendwann auch alle Haare in der entscheidenden Phase erwischt. Danach genügt eine Anwendung alle 6 bis 8 Wochen.

 

Es interessiert Euch sicher, wie und ob die Haare nach der 2. Anwendung gewachsen sind, oder? Ich konnte tatsächlich eine Verlangsamung des Haarwuchses feststellen, aber eben nicht an allen Stellen (wegen den verschiedenen Wachstumsphasen). Die Haare, die noch wachsen sind deutlich weniger stoppelig als vorher.

Bei der 3. Anwendung hatte ich nun schon richtig gute Routine entwickelt, so dass ich beide Beine (ab dem Knie abwärts), die Achseln sowie die Bikinizone mit einer Akkuladung bewältigen konnte und es war immer noch Power auf dem Gerät. Ich “blitze” derzeit auf Stufe 4 – die Skala geht bis Stufe 5.

Einige Tage nach der 3. Anwendung habe ich leider wieder an manchen Stellen Stoppeln an den Beinen, aber ich hoffe, dass es nach der nächsten Anwendung deutlich weniger werden.

 

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: