Follow:
Food, Süßes

Schoko-Muffins und Vanille-Cupcakes mit Erdbeer-Meringue-Buttercreme

11084479_771717059564874_1022735507_n

Schoko-Muffins und Vanille-Cupcakes: Sucht Ihr nach einer Backidee für eine Feier wie z.B. eine Konfirmation, eine Kommunion, einen Geburtstag etc. Dann schaut Euch doch einmal diese beiden Rezepte an. Aber natürlich kann man sie auch zu jeder andere Gelegenheit backen.

Schoko-Muffins mit Zitronenguß

Zutaten f. ca. 16 Stück:

  • 150 g Zartbitter-Schokolade
  • 125 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Schokoflocken nach Bedarf
  • Zitronensaft und Puderzucker für den Guß

Zubereitung:

Zartbitter-Schokolade grob hacken, 125 g Butter und Schokolade in einem Topf bei schwacher HItze unter Rühren schmelzen. Sobald alles geschmolzen ist in eine Rührschüssel füllen und den Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Mehl und Backpulver hinzufügen und mit dem Schneebesen mind. 2 min. verrühren. Danach noch die Schokoflocken unterrühren. Den Teig in doppelte Papierförmchen füllen (ca. 2/3 füllen) und bei 150°C Umluft für 20 Minuten backen.

2-3 EL Zitronensaft mit Puderzucker mischen bis ein zähflüssiger Guß ensteht. Diesen nach dem Abkühlen der Muffins darauf verteilen und nach Bedarf dekorieren.

 

Vanille-Cupcakes mit Erdbeer-Meringue-Buttercreme

Cupcakes (12 Stück):

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zitronenschale
  • 1 Vanilleschote
  • 70 ml Milch

Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und die Eier mit einer Prise Salz unterrühlen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Zitronenabrieb mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Masse rühren. Die Vanilleschote auskratzen und die Vanille in den Teil einrühren.

Die Förmchen zu 3/4 mit dem Teig füllen und bei ca. 150°C Umluft 20 Minuten backen.

Erdbeer-Meringue-Buttercreme:

  • 100 g Erdbeeren
  • 175 g weiche Butter
  • 2 Eiweiß (Gr. M)
  • 100 g Zucker

Die Erdbeeren pürieren. Das Eiweiß mit dem Zucker über einem Wasserbad schaumig schlagen bis sich der Zucker gelöst hat. Dann vom Herd nehmen und mind. 10 Minuten weiterschlagen bis die Masse gekühlt ist. Dann nach und nach die Butter unterschlagen bis sich Spitzen bilden. Zum Schluß das Erdbeerpürree unterrühren. Sollten sich Flocken Bilden – das ganze einfach nochmal über dem Wasserbade schlagen bis sich die Flocken gelöst haben. Die Creme in eine Spritztülle füllen und die Cupcakes damit garniern. Danach mind. 2 Stunden kühl stellen. Nach Belieben die Creme dekorieren. Ich habe die Perlen von Pickerd verwendet.

Guten Appetitt 🙂

Schoko-Muffins

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: