Follow:
Enthält Werbung, Brot & Brötchen, Food, Herzhaftes, Leichte Rezepte Abnehmchallenge

Vive le Frühling mit französischem Baguette Rezept & Salat-Bowl mit Ziegenkäse

[Anzeige] Einige wissen vielleicht, dass ich grenznah zu Frankreich, genauer gesagt, zum Elsaß, wohne und daher die gute französische Küche quasi vor der Haustür – allen voran französisches Baguette und weitere Köstlichkeiten – habe.

Wenn ich an Frankreich denke, denke ich unweigerlich an Baguettes, Tartes, Macarons und Genuss. In den letzten Jahren haben wir einige Urlaube in Frankreich verbracht und obwohl es unser Nachbarland ist, ist die Genussmentalität eine ganz andere. Hier nimmt man sich Zeit zum Genießen und natürlich auch Zeit für das Kochen der Speisen. Das ist sicher eines der Geheimnisse, warum die französischen Spezialitäten so gut sind.

Vive le Frühling mit Salat-Bowl und frischem französischem Baguette

Traditionelle Handwerkskunst und auch die Liebe zu den Produkten vereinen sich zu einem perfekten Ergebnis. Als wir z.B. im letzten Jahr in Languedoc-Roussilon waren, haben wir gerne die kleinen Märkte besucht, auf denen köstliche Spezialitäten angeobten wurden.

Einmal haben wir auch an einem festen Marktstand, die es dort überall entlang der Straßen gibt, angehalten. Wir wurden direkt wie beste Freunde begrüßt und natürlich mussten/durften wir uns durch das Weinsortiment probieren. Unermüdlich hat der nette Verkäufer uns immer wieder ein anderes edles Tröpfchen eingeschenkt bis wir den für uns passenden gefunden haben. Daher haben wir dort sehr gerne gekauft und auch noch weitere Spezialitäten ausgesucht. Ein typisches Fleur de Sel muss z.B. immer mit.

Nicht umsonst gibt es den Spruch: “Leben wie Gott in Frankreich” und damit sind ganz klar die Genüsse gemeint, die alle Geschmacksknospen entfachen.

vive le fruehling franzoesisches baguette rezept salat bowl Castlemaker foodblog

Ich habe mich in den letzten Monaten ein wenig von der französischen Küche inspirieren lassen und husche auch gerne schnell über die Grenze, um mir die originalen Zutaten zu kaufen. (Anmerkung: Im Moment sind diese Aktivitäten natürlich nicht möglich.)

Für Euch habe ich heute eine frühlingshafte Salat-Bowl mit gebackenem Ziegenkäse auf frischem Baguette zubereitet.

Vive le Frühling – Salat-Bowl mit Ziegenkäse-Baguette & Gemüse

Das Baguette habe ich natürlich selbst gebacken und es geht einfacher als man denkt und benötigt nur wenige Zutaten.

vive le fruehling franzoesisches baguette rezept salat bowl Castlemaker foodblog

Rezept für französisches Baguette

Für das französische Baguette Rezept benötigt Ihr nur wenige Zutaten und zwar

  • 500 g Weizenmehl Typ 550
  • 10 g Hefe
  • 2 TL Fleur de Sel (Salz)
  • 1 TL Zucker
  • 320 g warmes Wasser

Gut Ding will Weile haben und das trifft auf das französische Baguette auf jeden Fall zu. Das Geheimnis der Luftigkeit liegt nämlich unter anderem in der langen Gehzeit, die immer wieder durch Teig falten unterbrochen wird. Und so geht es:

vive le fruehling franzoesisches baguette rezept salat bowl Castlemaker foodblog

Zubereitung französisches Baguette

  1. Das Mehl in eine große Schüssel geben und eine kleine Mulde bilden.
  2. Hier die Hefe reinbröseln, Salz und Zucker zugeben und dann das lauwarme Wasser zugeben.
  3. Mit dem Knethaken der Küchenmaschine alles gut verkneten und dann für 30 Minuten ruhen lassen – das Volumen vergrößert sich sichtlich.
  4. Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen.
  5. Mit der Hand flach drücken und zu einem Viereck formen. Jeweils die 4 Seiten wie einen Briefumschlag einklappen und dann mit der Naht nach unten wieder in die Schüssel legen. Für weitere 20 Minuten mit einem Geschirrtuch abgedeckt ruhen lassen.
  6. Diesen Vorgang nun 4mal wiederholen – ja wirklich 4mal, also Teig flach drücken, Rechteck formen, zum Briefumschlag falten und ruhen lassen.
  7. Nach dem 4. mal dann den Teig in 3 Portionen aufteilen und jeweils zu einem länglichen Rechteck formen und den Teig 1/3 zu 2/3 einklappen und dann nochmals einklappen und in Baguetteform bringen. Die Naht mit den Fingern gut zusammendrücken und die Teiglinge für ca. 25 Minuten auf einem bemehlten Backpapier oder einem Baguetteblech ruhen lassen. Die Teiglinge mit einem scharfen Messer schräg einschneiden und mit Mehl bestäuben.
  8. Auf die unterste Schiene des Backofens ein tiefes Backblech mit ca. 150 ml. Wasser einschieben.
  9. Dann die französichen Baguettes auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten backen bis die Oberfläche golden ist.

vive le fruehling franzoesisches baguette rezept salat bowl Castlemaker foodblog

Zum frischen Baguette passt alles mögliche und ich habe eine frühlingshafte Salat-Bowl zubereitet.

Zutaten für die Salat-Bowl mit Ziegenkäse-Baguette (eine Portion)

  • Karotte
  • 1/2 Zucchini
  • eine gute Hand voll bunten Salat (Pflücksalat)
  • optional: 3-4 Maiskölbchen
  • 4-6 Scheiben einer Ziegenkäserolle (Weichkäse)
  • 2-3 Scheiben Baguette (s. oben)
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • Für die französiche Vinaigrette: 4 TL Senf, Salz, Pfeffer, 2 EL Öl, 1 EL Essig (z.B. Estragon-Essig), 1 TL Agavendicksaft, 2 TL Roséwein und optional Kräuter der Provence (alles in eine Flasche geben und schütteln).

Die Zutaten dienen nur als Inspiration, natürlich kann jeder seine Lieblingssalat- oder Gemüsesorten verwenden.

Zubereitung der Salat-Bowl

  1. Karotte und Zucchini waschen, putzen und in Streifen schneiden. Schalotten ebenfalls schälen und vierteln.
  2. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Gemüse zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz auf hoher Stufe von allen Seiten anbraten, dann für ca. 15 Minuten andünsten lassen.
  3. Salat waschen und in der einen Hälfte der Bowl Schale anrichten.
  4. Die Zutaten für die Vinaigrette in eine Schüttelflasche geben und schütteln bis sich alles verbunden hat.
  5. Die Baguettescheiben mit jeweils zwei Ziegenkäsescheiben belegen und im Ofen bei 190 Grad Umluft für 15 Minuten backen – geht auch in einer Pfanne mit geschlossenem Deckel gut.
  6. Das gedünstete Gemüse in der anderen Hälfte der Bowl anrichten und dann die Vinaigraitte über den Salat gießen.
  7. Das fertig gebackene Ziegenkäsebaguette draufsetzen und dann servieren.

Fertig ist die köstliche Salat-Bowl mit Ziegenkäsebaguette und schmeckt mit den original französichen Zutaten besonders gut.

vive le fruehling franzoesisches baguette rezept salat bowl Castlemaker foodblog

vive le fruehling franzoesisches baguette rezept salat bowl Castlemaker foodblog

vive le fruehling franzoesisches baguette rezept salat bowl Castlemaker foodblog

Kochst Du auch gerne mal französisch und was ist Deine liebste französische Speise?

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

5 Comments

  • Reply Oh Jules

    Das sieht wirklich unheimlich lecker aus! Ziegenkäse als Teil einer Salat-Bowl esse ich tatsächlich schon seit einer Weile sehr gerne, aber das französische Baguette dazu stelle ich mir wahnsinnig toll vor! Danke für das Rezept, das möchte ich auf jeden Fall mal ausprobieren :) Liebe Grüße, Julia von Oh Jules

    30. März 2020 at 14:12
    • Reply Anja

      Hallo liebe Julia,

      das freut mich sehr.

      Liebe Grüße
      Anja

      30. März 2020 at 21:56
  • Reply Zungenspitzengefühl

    Wenn man nicht reisen kann, holt man sich die Ferne halt nach Hause :) danke fürs Teilen sieht sehr gelungen aus!

    29. März 2020 at 19:22
  • Reply Sonntagsistkaffeezeit

    Hallo Anja, das schaut sehr einladen aus. Ich liebe Bowl, Ziegenkäse und frisch gebackenes Baguette. Heute gab es zum Grillen auch wieder eins bei uns. Liebe Grüße und bleib Gesund!

    28. März 2020 at 19:26
  • Reply Shadownlight

    Das sieht mal wieder lecker bei dir aus!
    Liebe Grüße!

    28. März 2020 at 17:46
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.