Follow:
Enthält Werbung, Food, Süßes

Waffeln wie im Europa Park – köstliche Belgische Waffeln außen knusprig und innen zart

Belgische Waffeln im Erstversuch! Kennt Ihr den Waffelstand im Europa-Park – gleich wenn man reinkommt, dann rechts am Süßigkeitenstand vorbei und schon empfängt einem der himmlische Duft nach frischen Waffeln.

Waffeln wie im Europa Park in Rust

Belgische Waffeln Rezept für zu Hause

So lange ich zurückdenken kann, habe ich mir dort bei jedem Europa-Park Besuch eine der leckeren Waffeln einfach nur mit Puderzucker bestäubt, gegönnt. Auch meine Kids habe ich mit meiner Liebe zu den Europa-Park Waffeln angesteckt.

Ich wollte aber nicht immer extra wegen der Waffeln einen Europa-Park Besuch absolvieren und daher habe ich mich mal selbst an die Belgischen Waffeln gewagt. Waffeln ohne Butter habe ich schon zu genüge gemacht und diese sind auch immer sehr lecker.

Das Geheimnis der Belgischen Waffeln liegt aber in der Hefe und jeder, der ein Rezept für Belgische Waffeln ohne Hefe macht, backt einfach keine richtigen Belgischen Waffeln. Mit Mineralwasser werden sie übrigens außen so richtig knusprig und innen fluffig. Ich habe ein normales Waffeleisen für runde viergeteilte Waffeln (kein Herzwaffeleisen) verwendet.

Die Waffeln im Europa Park sind zwar rechteckig und heller, aber geschmacklich kommen meine schon etwas an die im Europa Park ran. Sie sind auf jeden Fall sehr lecker und wir haben sie alle begeistert gegessen.

waffeln wie im Europa park belgische waffeln mit hefe rezept castlemaker lifestyle-blog foodblog aus baden

Zutaten für Belgische Waffeln mit Hefe (12 Waffeln)

  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250 g Quark
  • 300 g Mehl
  • 125 ml Mineralwasser
  • 2 EL warme Milch
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Waffeleisen

Tipp: Gibt man in den Teig noch etwas Hagelzucker oder Perlzucker, dann karamelisiert dieser beim Backen und man erhält die berühmten Lütticher Waffeln.



Zubereitung belgische Waffeln mit Hefe

  1. Die klein gezupfte Hefe in der warmen Milch und dem Zucker auflösen und für 5 Minuten stehen lassen.
  2. Die Butter schmelzen.
  3. Die Eier mit einer Prise Salz  schaumig aufschlagen und dann Quark, Mehl, Vanillezucker, geschmolzene Butter sowie die Hefemilch und das Mineralwasser zugeben und für mind 5 Minuten gut verrühren.
  4. 45 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.
  5. Jeweils 1,5 bis zwei Esslöfel voll Teig in die Mitte des aufgeheizten Waffeleisens geben und vorsichtig schließen. Damit sie schön dick bleiben, darf man den Deckel erst nach ca. einer Minute etwas fester runterdrücken.
  6. Ich wollte nicht, dass der Teig bis an die Ränder des Waffeleisens läuft, sondern dass sie genau diese Form bekommen. Wenn Ihr sie lieber größer wollt, dann nehmt drei EL Teig pro Waffel.
  7. Nach 1-2 Minuten (je nach Heizstärke) sind die Waffeln durchgebacken und können direkt warm genossen werden.

Ich mag die Waffeln am allerliebsten einfach nur mit Puderzucker. Meine Mädels wollen immer Apfelmus und diesmal habe ich dazu noch einen leckeren Kirschpudding gemacht.

Kirschpudding mit Sauerkirschen aus dem Glas

Dafür habe ich einfach einen normalen Vanillepudding (Pulver) genommen und anstatt der Milch den Kirschsaft auf dem Glas Sauerkirschen verwendet. Dann einfach die Packungsanweisung befolgen und am Ende abgetropfte Kirschen zugeben.

waffeln wie im Europa park belgische waffeln mit hefe rezept castlemaker lifestyle-blog foodblog aus baden

 

waffeln wie im Europa park belgische waffeln mit hefe rezept castlemaker lifestyle-blog foodblog aus baden

waffeln wie im Europa park belgische waffeln mit hefe rezept castlemaker lifestyle-blog foodblog aus baden

waffeln wie im Europa park belgische waffeln mit hefe rezept castlemaker lifestyle-blog foodblog aus baden

Seid Ihr auch solche Waffelfans wie wir und habt Ihr die Waffeln im Europa Park schon einmal probiert?

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

8 Comments

  • Reply Mareen

    Hallo Anja,
    dein Waffelrezept ist große Klasse! Nicht zu süß, innen fluffig u außen kross- nicht zu vergessen der Tipp mit dem Hagelzucker. Wir werden garantiert nur noch diese Waffeln backen :)
    Liebe Grüße Mareen

    4. Oktober 2019 at 19:05
    • Reply Anja

      Hallo liebe Mareen,
      das freut mich sehr.
      Liebe Grüße
      Anja

      4. Oktober 2019 at 21:44
  • Reply Regina Rettenbacher

    Liebe Anja!
    Das Rezept klingt super, ich möchte das unbedingt kommendes Wochenende ausprobieren.
    Liebe Grüße aus dem verschneiten Salzburg
    Regina

    15. Januar 2019 at 21:43
  • Reply Natascha

    Das ist eine prima Idee für Frühstück am Wochenende. Die Fotos sehen so lecker aus!
    LG Natascha

    15. Januar 2019 at 19:34
  • Reply anette Hepp

    Liebe Anja,
    eine Woche ohne Waffeln gibt es bei uns gar nicht ;-) Mein Oskar ist diese für sein Leben gern!
    Ich nasche allerdings auch gerne mal davon – auch wenn ich nicht so die Süße bin.

    PS: Ich wusste gar nicht, dass es ein MUSS ist Waffeln im Europa Park zu essen. Wieder was Neues dazu gelernt :-)

    Habs fein,
    Anette à la Heppiness

    http://www.heppiness.de

    15. Januar 2019 at 15:08
  • Reply Sonntags ist Kaffeezeit

    Hallo Anja, genau so mache ich meine beglischen Waffeln auch. Dazu ein paar heiße Kirschen und ein Klecks Schlagsahne, dass darf auf keinen Fall fehlen. Manchmal gibt es aber auch Vanilleeis dazu, besonders im Sommer. Liebe Grüße Tina-Maria

    15. Januar 2019 at 14:21
  • Reply Lippenstift-und-Butterbrot

    Oh, ich liebe Belgische Waffeln und habe sie schon oft selbst gemacht. Aber mit Quark kannte ich das Rezept noch nicht. Das gibt sicher noch einen besonderen Geschmack und beim nächsten Mal werde ich das einmal probieren. Mein erster Versuch ging damals regelrecht in die Hose. Ich hatte so viel Hagelzucker genommen, dass die Waffeln nur noch eine Zuckerbombe waren.
    Ich freue mich über die Anregung mit dem neuen Rezept und lasse dir

    viele Grüße hier
    Sabine

    13. Januar 2019 at 16:12
  • Reply Shadownlight

    Waffeln könnte ich immer naschen :)!
    Liebe Grüße!

    13. Januar 2019 at 15:43
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    Datenschutz
    Ich, Anastasia Schloßmacher (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
    Datenschutz
    Ich, Anastasia Schloßmacher (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: