Follow:
Enthält Werbung, Food, Kuchen, Süßes

Käsekuchen ohne Boden low carb tauglich

Käsekuchen geht doch immer, aber bisher habe ich ihn immer mit einem Mürbeteigboden gebacken. Daher ist dieser Käsekuchen ohne Boden meine bodenlose Premiere und sogar low carb tauglich, wenn man anstatt normalem Zucker Xucker verwendet.

So ein Käsekuchen ohne Boden ist wirklich mal eine leckere Alternative zu einem normalen Käsekuchen. Er hat uns mit seiner zitronigen Note wirklich gut geschmeckt und war sehr cremig. Zudem ging er super schnell – Zutaten zusammenrühren, backen, abkühlen, fertig. Wenn man ein schnelles Rezept sucht ohne großen Aufwand ist diese Variante super. Wenn ich mehr Zeit habe, bleibe ich aber bei der Version mit Boden, denn irgendwie fehlt ohne Boden einfach etwas.

Cremiger Käsekuchen ohne Boden low carb tauglich – super einfach und schnell

Zutaten für den Käsekuchen ohne Boden low carb tauglich

  • 3 Eier
  • 500 g Magerquark oder auch Skyr
  • 3 EL Zucker oder Xucker bzw. Xucker light
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • halbe Vanilleschote oder Aroma
  • 60 g gemahlene blanchierte Mandeln
  • 1 EL zerlassene Butter oder Margarine
  • Backform 20 cm oder kleiner

Zubereitung Käsekuchen ohne Boden low carb Variante

  1. Die Eier mit dem Quark cremig aufschlagen.
  2. Dann Zucker/Xucker zugeben und nochmals aufschlagen.
  3. Jetzt den Zitronensaft sowie den Zitronenabrieb und die Vanille zugeben und mit der Quarkmasse verrühren.
  4. Zum Schluss Mandeln und Butter unterrühren.
  5. Die Backform mit Backpapier auslegen und den Rand dünn mit Butter ausreiben.
  6. Nun die Käsekuchenmasse einfüllen und bei 150 Grad Ober/Unterhitze für 45 min. backen.

Die Dekoration habe ich mit erhitzter kernloser Marmelade sowie Himbeeren gemacht. Man kann den Käsekuchen natürlich auch ganz ohne Dekoration servieren, aber ich muss immer noch etwas fürs Auge haben. In die Käsekuchenmasse kann man auch vor dem Backen das gewünschte Obst auflegen und mit backen.

Rezept Kaesekuchen ohne Boden low carb castlemaker foodblog aus baden

Rezept Kaesekuchen ohne Boden low carb castlemaker foodblog aus baden

Rezept Kaesekuchen ohne Boden low carb castlemaker foodblog aus baden

Weitere Käsekuchen-Rezepte gibt es hier:

Mögt Ihr den Käsekuchen lieber mit oder ohne Boden?

Pin it on Pinterest

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

8 Comments

  • Reply Randy Wolf

    Hast du den Kuchen dann auch gegessen denn das geht gar nicht, ich koche und backe selber auch gerne aber nicht für die Mülltonne den es schmeckt so gar nicht und die Konsistenz selber ist auch alles andere als angenehm im Mund.

    optisch super aber ein Kuchen ist nicht zum anschauen da

    22. Juni 2019 at 21:13
    • Reply Anja

      Hallo Randy,

      natürlich habe ich den Kuchen gegessen und er hat mir auch geschmeckt. Die Reste haben Mann und Tochter verdrückt. Die fanden ihn sehr lecker, aber noch lieber mögen sie einen mit Boden.

      Viele Grüße
      Anja

      22. Juni 2019 at 22:37
      • Reply Randy Wolf

        ok aber nach dem Desaster gestern hab ich davon Abstand genommen weitere Rezepte von hier zu probieren, da bleib ich lieber bei den die vielleicht nicht so schick sind dafür aber mir ein lächeln ins Gesicht zaubern wenn ich davon esse

        23. Juni 2019 at 12:53
        • Reply Anja

          Sorry, ich kann Dir überhaupt nicht folgen. Was für ein Desaster?

          Geschmäcker sind halt verschieden. Mir schmecken meine Rezepte und ich poste nur die, die sowohl mir wie auch meinem Mann sowie meinen Kids schmecken.

          23. Juni 2019 at 16:16
  • Reply Maja

    Hallo, Anja, Dein Rezept finde ich sehr interessant. Aber eine Frage: welchen Durchmesser hat Deine Backform? Ich freue mich schon aufs Ausprobieren…
    Liebe Grüße von Maja

    22. Juni 2019 at 17:26
    • Reply Anja

      Hallo Maja, es sind 20 cm.
      Liebe Grüße
      Anja

      22. Juni 2019 at 20:35
  • Reply Manuela Candal

    Ich liebe diesen Käsekuchen! Ich backe ihn schon seit Jahren. Da war das Thema low Carb noch nicht aktuell! So ändern sich die Zeiten.
    Aber immer wieder lecker.
    Lass ihn dir schmecken!
    Liebe Grüsse
    Manu

    22. Juni 2019 at 14:04
  • Reply Shadownlight

    Na wenn der mal nicht wieder gelungen aussieht!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    21. Juni 2019 at 11:16
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Ich akzeptiere

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.