Follow:
Desserts / Cremes, Food, Quer Beet, Süßes

Apfelrezepte – Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer & Rum

Irgendwie nehmen unsere Äpfel nicht ab und daher habe ich das allererste mal eine Marmelade selbst gekocht. Ich wollte mal etwas anderes ausprobieren und habe mich für einen Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer, Zimt & Rum entschieden.

Rezept Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer & Rum

Natürlich kann man den Rum auch weglassen, aber Ingwer und Rosmarin geben der Apfel-Marmelade einfach das gewisse Etwas. Ich war selbst überrascht wie gut es schmeckt. Mir ist es bei einer Marmelade übrigens wichtig, dass sie nicht zu süß ist und nicht zu fest. Sauer macht ja bekanntlich lustig und ich liebe es daher eher sauer. Eigentlich ist es auch eher ein Fruchtaufstrich, da die Frucht doch überwiegt und daher habe ich beim Schreiben dieses Beitrags auf die Bezeichnung Apfel Fruchtaufstrich umgeschwenkt. Da waren die Fotos allerdings schon im Kasten und daher steht auf den hübschen Etiketten – die gab es übrigens im Discounter Süd der beiden Brüder mit A – noch Apfel-Marmelade.

Rezept Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer, Rum Apfel-Marmelade Apfelrezept Castlemaker Foodblog

Zutaten für die Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer & Rum

  • 1 kg Äpfel
  • 20 g Ingwer
  • 2 TL Zimt
  • etwas Vanille (als Aroma oder gemahlen)
  • 2-3 EL Rum (optional)
  • 250 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Tütchen Agar Agar für 500 ml Flüssigkeit
  • 250 ml Wasser oder Apfelsaft
  • 1-2 Rosmarinzweige

Rezept Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer, Rum Apfel-Marmelade Apfelrezept Castlemaker Foodblog

Zubereitung Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer & Rum

  1. Äpfel schälen und entkernen.
  2. Ingwer schälen.
  3. Alles in kleine Stücke schneiden.
  4. In einen großen Topf geben und mit dem Gelierzucker, Vanille, Zimt und dem optionalen Rum für einige Stunden ziehen lassen.
  5. Rosmarinnadeln abzupfen, kleinhacken und dazugeben.
  6. Dann zum Kochen bringen und für ca. 30 min. auf niedrigerer Stufe köcheln lassen.
  7. Wenn die Äpfel weich sind mit dem Pürierstab pürieren.
  8. Das Agar Agar nach Packungsanleitung in 100 ml. der 250 ml Wasser anrühren und mit dem restlichen Wasser zum Apfelgemisch geben.
  9. Nochmals aufkochen lassen und dann heiß in die vorbereiteten Gläser füllen.

TIPP: Es müssen keine neuen Einmachgläser sein. Alter Marmeladengläser eignen sich auch hervorragend, wenn man sie in der Spülmaschine auf hoher Temperatur wäscht und sie vor dem Einfüllen noch einmal mit kochendem Wasser ausspült.

Rezept Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer, Rum Apfel-Marmelade Apfelrezept Castlemaker Foodblog

Rezept Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer, Rum Apfel-Marmelade Apfelrezept Castlemaker Foodblog

Rezept Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer, Rum Apfel-Marmelade Apfelrezept Castlemaker Foodblog

Rezept Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer, Rum Apfel-Marmelade Apfelrezept Castlemaker Foodblog

Noch mehr Apfelrezepte gibt es hier:

Pin in on Pinterest

Rezept Apfel Fruchtaufstrich mit Rosmarin, Ingwer, Rum Apfel-Marmelade Apfelrezept Castlemaker Foodblog

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

9 Comments

  • Reply Sonntags ist Kaffeezeit

    Das Erinnert mich gerade daran, dass wir immer noch Äpfel im Garten haben. Dieses Jahr haben unsere drei Apfelbäume soviele, dass ich solangsam nicht mehr weiß was ich damit machen soll. Da speichere ich doch mal dein Rezept ab ;) Lg Tina-Maria

    11. September 2018 at 11:21
  • Reply Sarah

    Super gute Idee. Bin gerade auf der Suche nach Apfel – Rezepten. Hab heute erst Äpfel im Garten meiner Eltern gepflückt und die müssen verarbeitet werden. Danke fürs Rezept, hört sich super lecker an <3

    Liebste Grüße,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

    7. September 2018 at 21:10
    • Reply Anja

      Ja, wir haben auch mega viele Äpfel :-)

      7. September 2018 at 21:30
  • Reply Sarah Marie

    Liebe Anja,
    Die Einmach-Gläser sehen richtig niedlich aus.
    Leider habe ich noch nie Marmelade selbst gemacht, bin mir aber sicher das es um einiges besser schmeckt, wenn man sie selber macht.

    Liebe Grüsse,
    Sarah Marie von http://www.xoxsarahmariex.com

    7. September 2018 at 10:32
    • Reply Anja

      Freut mich, dass es Dir gefällt und es geht ja dank Gelierzucker super einfach.

      7. September 2018 at 14:15
  • Reply Milli

    Ich liebe Marmelade, aber Marmelade aus Äpfeln habe ich tatsächlich noch nie probiert. Würde ich aber auf jeden Fall super gern mal machen. Dein Rezept hat mich nämlich neugierig gemacht.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    5. September 2018 at 20:02
  • Reply Shadownlight

    Ich habe erst einen ähnlichen Aufstrich geschenkt bekommen. Danke für dein Rezept.
    Liebe Grüße an dich!

    5. September 2018 at 14:50
    • Reply Anja

      Ich hoffe er schmeckt Dir :-)

      5. September 2018 at 20:48
  • Reply Christine

    Oh ja, die Apfelernte ist auch hier dieses Jahr so richtig im Gange. Ich habe schon Äpfel an Familie & Co. verteilt. Dein Fruchtaufstrich klingt echt lecker in der Kombi! Werde ich mir merken!

    Liebe Grüße
    Christine

    5. September 2018 at 08:37
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere