Follow:
Food, Süßes

Erdbeer-Limetten-Marmelade mit Minze – ganz einfach & schnell

Die Erdbeerzeit muss man einfach ausnutzen und daher habe ich letztes Wochenende eine leckere Erdbeer-Limetten-Marmelade mit Minze gekocht.

Erdbeerzeit – Erdbeer-Limetten-Marmelade mit Minze

Bei uns im Süden gab es übrigens schon Ende April die ersten heimischen Erdbeeren und kürzlich war ich daher ganz erstaunt als jemand Ende Mai schrieb, dass nun endlich die Erdbeerzeit da ist. Dass es so einen gravierenden Unterschied gibt, habe ich nicht gedacht. Wir im Süden sind halt doch etwas früher, nur mit den Sommerferien nicht und das ist auch gut so. Ich könnte es mir gar nicht vorstellen, schon im Juli in die Sommerferien zu gehen. Ich liebe es, dass die letzten beiden Ferienwochen meist schon im September sind und ich liebe es auch, dass die Urlaubspreise da schon etwas moderater sind.

Nun bin ich aber vom Thema abgeschweift, denn es geht ja um meine Erdbeer-Limetten-Marmelade.

Eigentlich ist es ja eine Konfitüre, da nur noch Marmeladen, die aus Zitrusfrüchten hergestellt werden, als Marmelade bezeichnet werden dürfen. Da bei mir immerhin eine Limette enthalten ist, sollte die Berechtigung als Marmelade aber gegeben sein. Wer sagt auch schon Erdbeerkonfitüre?

Wie dem auch sei, ich habe ein bisschen experimentiert und die normale Erdbeermarmelade etwas aufgepimt und das Ergebnis ist wirklich lecker geworden.

rezept erdbeermarmelade erdbeer-limetten-marmelade mit minze und ingwer konfituere castlemaker (5)

Zutaten für die Erdbeer-Limetten-Marmelade mit Minze

  • 1000 g Erdbeeren
  • 333 g Gerlierzucker 3:1 oder 500 g Gelierzucker 2:1
  • 20 Blatt Minze
  • 2 Limetten
  • 1 TL Ingwer

Vorbereitung: Gläser heiß ausspülen und bereit stellen.

Zubereitung Erdbeer-Limetten-Marmelade mit Minze

  1. Die Erdbeeren entstrunken und klein schneiden.
  2. Die Minzblätter klein schneiden und die Limetten auspressen.
  3. Dann die Erdbeeren zusammen mit dem Gelierzucker dem Ingwer und dem Limettensaft in einen Topf füllen und für 30 min. ziehen lassen.
  4. Nun die Erdbeer-Zucker-Masse pürieren. Wer es stückiger mag, kann auch nur die Hälfte pürieren und die restlichen Erdbeeren stückig dazugeben.
  5. Den Kochvorgang gemäß Anleitung starten. Die Masse kocht erst, wenn sie blubbert.
  6. Nun die Temperatur etwas runter schalten und unter ständigem Rühren für ca. 4 Minuten kochen lassen.
  7. Kurz vor Ende der Kochzeit die gehackten Minzblätter zugeben und weiterrühren.
  8. Die fertige Marmelade noch heiß in die ausgespülten Gläser füllen und sofort verschließen.

Tipp, damit die Erdbeermarmelade ihre rote Farbe behält: Die Gläser nach dem Abkühlen einfrieren und bei Bedarf rausholen. So bleibt die Farbe erhalten.

rezept erdbeermarmelade erdbeer-limetten-marmelade mit minze und ingwer konfituere castlemaker (5)

rezept erdbeermarmelade erdbeer-limetten-marmelade mit minze und ingwer konfituere castlemaker (5)

rezept erdbeermarmelade erdbeer-limetten-marmelade mit minze und ingwer konfituere castlemaker (5)

Hier gibt es weitere tolle Erdbeerrezepte.

Wie findet Ihr die Erdbeer-Limetten-Marmelade mit Minze?

 

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

3 Comments

  • Reply Lippenstift-und-Butterbrot

    Wir lieben Marmelade und probieren gern einmal andere Rezepte aus. Ingwer, Limetten und Minze sind eine gute Zusammensetzung und schmecken sicherlich auch wunderbar nach Sommer und Urlaub. Limette erinnert mich besonders im Obstsalat sowieso immer am Sommer, obwohl ich sie das ganze Jahr vorrätig habe.
    LG Sabine

    15. Juni 2019 at 07:52
  • Reply Natascha

    Wir bekommen Marmelade immer von allen Seiten geschenkt und ich liebe, liebe, liebe selbstgemachte Marmelade. Ich weiß gar nicht wann wir zuletzt eine im Supermarkt gekauft haben :-)
    LG Natascha

    11. Juni 2019 at 17:52
  • Reply Shadownlight

    Die Kombi klingt mega lecker!
    Liebe Grüße!

    11. Juni 2019 at 13:05
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Ich akzeptiere

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.