Follow:
Food, Kuchen, Süßes

Himbeer-Schmand Gugelhupf mit zweifarbiger Schokoglasur

Heute gibt es mal wieder ein ganz einfaches Rezept ohne viel Drumrum – einfach nur ein leckerer Himbeer-Schmand Gugelhupf in Marmor-Optik mit einer leckeren Schokoglasur.

Himbeer-Schmand Gugelhupf

Ich esse ja sehr gerne Torten, an liebsten fruchtige Torten, aber so ein Schmand-Gugelhupf geht einfach immer. Das bestätigen mir mein Göttergatte und die Kids immer wieder. Vor allem die Kleine mag am liebsten trockene Kuchen wie Marmorkuchen etc. Diesmal habe ich den Schmand-Gugelhupf zwar auch in Marmoroptik gemacht gemacht, aber nicht mit Schoko, sondern mit Himbeeren. Das ist doch mal etwas anderes und besonders saftig.

Himbeer-Schmand Gugelhupf mit zweifarbiger Schokoglasur Rezept Castlemaker Lifestyle-Blog Foodblog aus BAden

Himbeer-Schmand Gugelhupf mit zweifarbiger Schokoglasur Rezept Castlemaker Lifestyle-Blog Foodblog aus BAden

Rezept für einen saftigen Himbeer-Schmand Gugelhupf

Zutaten für den Himbeer-Schmand Gugelhupf mit Schokoladenglasur

  • 4 Eier
  • 3 EL Apfelmus (alternativ ein 5. Ei)
  • 225 g Butter oder Margarine
  • 50 g Schmand
  • 1 Prise Salz
  • 100 g feiner Zucker
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 50 g Speisestärke (alternativ geht auch Mehl)
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 100 ml Milch
  • eine Hanvoll Himbeeren (TK gehen wunderbar oder frisch)
  • 1 Silikon Backform Gugelhupf
  • 250 g Kuvertüre/Schokolade für die Glasur (z.B. 100 g hell und 150 g dunkel) – etwas rosa Speisefarbe

Zubereitung Himbeer-Schmand Gugelhupf mit Schokoladenglasur

  1. Die Silikonbackform mit Spülmittel spülen, abspülen, nicht abtrocknen und für ca. 30 min. in den Gefrierschrank stellen.
  2. Zimmerwarme Butter mit dem Zucker sowie dem Puderzucker und einer Prise Salz hell aufschlagen.
  3. Die Eier einzeln dazurühren und dazwischen immer erst alles verrühren bevor das neue Ei dazukommt.
  4. Jetzt das Apfelmus und den Vanillezucker zugeben.
  5. Mehl, Speisestärke und Backpulver trocken mischen und dann zu geben. Vorsichtig unterheben und dann für 2-3 Min auf höherer Stufe schlagen.
  6. Nun den Schmand und die Milch zugeben und vorsichtig unterrühren.
  7. Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Silikonbackform füllen und am Rand etwas hochziehen.
  8. Den restlichen Teig halbieren und in die eine Hälfte die Himbeeren auf höchster Stufe einrühren bis sie den Teig pink gefärbt haben.
  9. Den pinken Himbeerteig auf dem hellen Teig verteilen.
  10. Zum Schluß den restlichen hellen Teig einfüllen.
  11. Die Backform auf der untersten Stufe in den Backofen stellen und bei 160 Grad Heißluft 50 min. lang backen. (Stäbchenprobe)
  12. Nach dem Backen gut auskühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen. Bei mir flutsch der Kuchen bereits heraus, wenn ich die Form umdrehe. Sollte das nicht der Fall sein, dann die Form vorsichtig umstülpen.

So gelingt die schöne glänzende Schokoladenglasur auf dem Himbeer-Schmand Gugelhupf

  1. Die Silikonbackform gut auswaschen, trocknen lassen und ggf etwas ölen für den Glanz. Das Öl mit einem Küchentuch ausreiben.
  2. Jetzt die Schokolade bzw. Kuvertüre mit einer Messerspitze Kokosöl im Wasserbad schmelzen und dann in die Form füllen.
  3. Wenn Ihr verschiedenfarbige Glasuren nehmt, dann beide nacheinander rundum rein gießen mit dem Löffel etwas am Rand hochziehen.
  4. Jetzt den fertig gebackenen Kuchen wieder passgenau in die Form drücken. Mit den Händen an der Silikonform von außen die Schokolade von unten nach oben “massieren”, damit nicht die ganze Schokolade unten hängen bleibt.
  5. Abkühlen lassen und dann für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Den Vorgang kann man bei ca. 15-30 min. im Gefrierschrank beschleunigen.
  7. Prüfen, ob die Glasur schon fest ist.
  8. Jetzt wieder die Form vom Kuchen stülpen und servieren.

Himbeer-Schmand Gugelhupf mit zweifarbiger Schokoglasur Rezept Castlemaker Lifestyle-Blog Foodblog aus BAden

Himbeer-Schmand Gugelhupf mit zweifarbiger Schokoglasur Rezept Castlemaker Lifestyle-Blog Foodblog aus BAden

Aufgrund der vielen Nachfragen, habe ich nachfolgend den Teller sowie die kleine Kuchenplatte verlinkt (Affiliate-Links zu Amazon*):


Weitere Gugelhupfrezepte findet Ihr hier:

Pin it on Pinterest

 

*Affiliate-Links führen Euch auf eine externe Seite. Durch das Anklicken entstehen keine Kosten für Euch, aber ich erhalte im Falle eines Kaufs eine kleine Provision.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

1 Comment

  • Reply Shadownlight

    Omgosh, da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen!
    Liebe Grüße!

    23. Januar 2019 at 15:33
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Ich akzeptiere

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.