Follow:
Food, Herzhaftes

Mega schneller Kräuter Ofenpfannkuchen mit Tomaten & Parmesan

Nachdem der Ofenpfannkuchen mit Äpfeln & Zimt der absolute Renner war und zwar nicht nur bei uns, sondern auch bei meinen Lesern, habe ich auch einmal die herzhafte Version probiert. Heraus kam ein mega leckerer Kräuter Ofenpfannkuchen, den ich mit Tomaten & Parmesan ergänzt habe.

Natürlich kannst Du ihn auch mit anderen Dingen belegen, wie z.B. Schinken, Lachs, Pilzen oder was auch sonst Dein Herz begehrt. Ich habe mich diesmal für Cocktailtomaten und Parmesan entschieden und den Kräuter Pfannkuchen zum Abendessen serviert.

Mega schneller Kräuter Ofenpfannkuchen

Für die Kräuter habe ich frische aus unserem neuen Kräuter Hochbeet verwendet und habe mich einmal quer Beet durchgezupft. Mit dabei ist Basilikum, Petersilie, Oregano, Schnittlauch und etwas Thymian. Du kannst natürlich die Kräuter nehmen, die Du am liebsten magst oder zu Hause hast.

Zutaten für den Kräuter Ofenpfannkuchen – reicht für 3-4 Personen

  • 3 Eier
  • 550 ml Milch (fettarme 1,5%)
  • 50 ml Mineralwasser
  • 1 EL Butter oder Margarine – zimmerwarm
  • Salz & Pfeffer
  • 250 g Mehl – Ich verwende am liebsten Dinkelmehl 630
  • diverse frische Kräuter, fein geschnitten – alternativ getrocknete Kräuter
  • Tomaten & Parmesan

kraeuter ofenpfannkuchen rezept castlemaker foodblog aus baden

Zubereitung Kräuter Ofenpfannkuchen mit Tomaten & Parmesan

  1. Alle Zutaten – bis auf die Kräuter – in eine Schüssel geben und dann mit dem Schneebesen gut verrühren und kurz im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Die Kräuter fein schneiden und dann ein hohes Backblech mit Backpapier auslegen, so dann an den Seiten nichts rauslaufen kann. Der Teig ist nämlich sehr flüssig.
  3. Nun die Kräuter in den Teig rühren und dann auf das vorbereitete Backblech füllen und bis zum Rand verteilen..
  4. Auf der mittleren Schiene für 25-27 Minuten bei 190 Grad Umluft goldbraun backen.
  5. Fertig ist der leckere Kräuter Pfannkuchen für alle, die es gerne schnell haben.
  6. Dazu habe ich einen Feldsalat serviert.

Weitere leckere Rezepte findest Du hier:

Den finnischen Ofenpfannkuchen mit Äpfeln und Zimt gibt es hier (klick).

Noch mehr Inspiration bekommst Du auf meinem Pinterest-Board Rezepte – herzhaft. Ich freue mich, wenn Du mal reinschaust.

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

4 Comments

  • Reply Shadownlight

    Hui ich glaube den schaffe ich auch, speichere ich mir gleich mal ab :)!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    6. September 2020 at 19:44
    • Reply Anja

      Grüße zurück.

      7. September 2020 at 09:48
  • Reply miras_world_com

    Ok, den werde ich auf jeden Fall machen! Ich habe es immer auf der Pfanne gemacht, jetzt kommt deine Offen Variante zum Einsatz! Liebe Grüße!

    6. September 2020 at 15:35
    • Reply Anja

      Das ist wirklich eine zeitsparende Alternative und sie werden so soft.

      7. September 2020 at 09:48

    Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.