Follow:
Food, Süßes, Torten

Multivitamintorte semi naked Style – einfaches Rezept

Wer mag es gerne fruchtig? Dann wäre diese Multivitamintorte mit Fruchteinlage vielleicht etwas für Euch. Als Basis habe ich einen Wunderkuchen verwendet.

Fruchtig oder schokoladig? Ich mag beides, aber im Sommer passen fruchtige Torten doch irgendwie besser. Diese kann man dann mit leckerem Obst aufhübschen und schon hat man was fürs Auge sowie für den Gaumen.

Den Boden für diese fruchtige Multivitamin-Torte habe ich im Tortenring gebacken. Das geht ganz einfach und der Rand wird dabei schön glatt. Man stellt den Tortenring auf die gewünschte Größe (bei mir 18 cm) ein und schneidet den Boden aus Backpapier passgenau zurecht. Der Rand des Tortenrings wird zusätzlich mit Backpapier ausgelegt und am besten mit einer Büroklammer zusammengesteckt. Nun einfach noch Alufolie um den Boden schlagen und die Form direkt aufs Backblech stellen.

fruchtige multivitamintorte semi naked wunderkuchen rezept castlemaker foodblog aus baden

Multivitamintorte semi naked

Zutaten Wunderkuchen für die Multivitamintorte

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 ml Öl (z.B. Rapsöl)
  • 200 ml Multivitamin-Buttermilch
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • Tortenring (s. oben)

Zubereitung Wunderkuchen für die Multivitamintorte

  1. Die Eier mit einer Prise Salz kurz aufschlagen und dann auf höchster Stufe weiter schlagen.
  2. Den Zucker langsam einrieseln lassen und auch höchster Stufe für 10 min. weiter schlagen.
  3. Dann die Maschine auf niedrigere Stufe stellen und das Öl unter ständigem Weiterrühren langsam einfließen lassen.
  4. Nun die Buttermilch sowie die Zitronenschale langsam dazu gießen und auf niedriger Stufe rühren.
  5. Am Ende wird nach und nach das mit Backpulver vermischte Mehl unter gehoben. Achtung: Wirklich nur unterheben – ich verwende dafür einen Handrührbesen oder einen Teigschaber.
  6. In die Kuchenform füllen und ab damit in den Backofen für 55 Minuten bei 160 Grad Ober-Unterhitze.
  7. Nach Ende der Backzeit noch für 1 Stunde bei leicht geöffneter Backofentür im Backofen lassen.
  8. Dann herausholen und ganz abkühlen lassen.
  9. 2mal durchschneiden – am besten geht es mit einer Tortensäge.

TIPP: Den Boden am besten schon am Vortag zubereiten.

Zutaten und Creme für die Multivitamintorte

  • 300 ml Sahne bzw. Rama Cremefine oder Alternative
  • 300 g Skyr oder Magerguark
  • 2 Pck. Sahnestand/Sahnesteif
  • Zucker nach Bedarf – ich nehme 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Lemon Curd alternativ: 2 EL Zucker und 2 EL Zitronensaft oder Multivitaminsaft

Zutaten  Fruchtpudding

  • 450 ml Multivitaminsaft
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

fruchtige multivitamintorte semi naked wunderkuchen rezept castlemaker foodblog aus baden (2)

Zubereitung der Multivitamintorte

  1. Den Tortenboden 2mal durchschneiden.
  2. Das Puddingpulver in 6 EL des Saftes auflösen und den restlichen Saft aufkochen.
  3. Dann das aufgelöste Puddingpulver unter Rühren zugeben und den Pudding abkühlen lassen.
  4. Sahne Steif schlagen und den Sahnestand unterrühren. Dann Skyr oder Quark zugeben und nochmals aufschlagen.
  5. Vanillezucker sowie Lemon Curd (oder obige Alternative) zugeben und alles gut unterheben.
  6. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und kühl stellen.
  7. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und dann die Creme flächig aufspritzen.
  8. Nun den zweiten Boden auflegen und einen Ring mit Creme spritzen.
  9. Hier nun den Fruchtpudding einfüllen. I.d.R. bleibt etwas übrig.
  10. Jetzt den dritten Boden auflegen und mit einer Palette dünn mit Creme bestreichen.
  11. Die restliche Creme im semi naked Style um den Tortenrand streichen und dann die Torte für 60 Minuten kühlen.
  12. Nochmals den Rand glätten und dann die Torte mit den Früchten dekorieren.
  13. Ich habe noch zusätzlich mit einem halbseitigen Drip aus Schokoladenkuvertüre verwendet, da dieser noch übrig war.

Wenn Ihr auch einen Drip verwenden wollt, dann löst ca. 50 g Schokolade in einem EL heißer Sahne auf.

fruchtige multivitamintorte semi naked wunderkuchen rezept castlemaker foodblog aus baden (2)

fruchtige multivitamintorte semi naked wunderkuchen rezept castlemaker foodblog aus baden (2)

fruchtige multivitamintorte semi naked wunderkuchen rezept castlemaker foodblog aus baden (2)

Mögt Ihr fruchtige Torten auch so gerne wie ich oder mögt Ihr lieber Buttercremetorten mit viel Fondant?

Weitere fruchtige Tortenrezepte gibt es hier:

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

1 Comment

  • Reply Shadownlight

    Wow was eine Hammer Torte!!!
    Liebe Grüße!

    14. August 2019 at 18:35
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Ich akzeptiere

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.