Follow:
Enthält Werbung, Food, Kuchen, Ostern

Super saftiger Möhrenkuchen im Glas mit Zitronenguss

Ich bin ein riesiger Karottenkuchenfan und habe schon sehr viele verschiedene Varianten ausprobiert. Vor kurzem habe ich diese saftigen Möhrenkuchen im Glas gebacken, die auch eine tolle Geschenkidee sind.

Die saftigen Möhrenkuchen im Glas sind auch super für das Osterbuffet bzw. den Osterbrunch geeignet. Sie lassen sich sehr gut direkt aus dem Glas löffeln. Ich liebe Kuchen im Glas einfach, weil sie sich gut servieren lassen und ebenso gut aufbewahren lassen. Als kleines Mitbringsel oder für das Osternest sind sie auch eine tolle Idee.

Ich habe die Etiketten mit meinem Brother P-Touch Cube kreiert. Damit habe ich auch teilweise die grünen Bänder beschriftet. Das Beschriftungsgerät ist ideal für mehr Ordnung im Haushalt, so habe ich vor kurzem meine Gewürze in einheitliche Gläser (amazon Affiliate-Link) umgefüllt und beschriftet. Ein Video dazu findest Du auf Pinterest.

Möhrenkuchen im Glas mit Zitronenguss

Als Gläser zum Backen eignen sich eigentlich fast alle Marmeladengläser und ich habe schon sehr viele verschiedene ausprobiert. Gerne verwende ich auch die Gläser der Glück Marmelade, wie zum Beispiel bei meinen Zitronenkuchen im Glas. Diesmal habe ich die Gläser der Bonne Maman Marmelade verwendet, die mir vom Stil her auch sehr gut gefallen.

Jetzt aber zum Rezept für die köstlichen kleinen Möhrenkuchen im Glas oder auch Rüblikuchen bzw. Karottenkuchen im Glas. Die Karotten rasple ich übrigens ganz schnell mit dem Gemüsehobel für die Kitchen Aid.(amazon Affiliate-Link)

karottenkuchen moehrenkuchen im glas rezept castlemaker foodblog

Zutaten für den Möhrenkuchen im Glas (ca. 7 Gläser je 370 ml)

  • 4 Eier
  • 140 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250 g geraspelte Karotten
  • 150 g Dinkelmehl
  • 150 g gemahlene blanchierte Mandeln
  • 1 EL Backkakao
  • 1 Msp. Ingwer gemahlen
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Kurkuma
  • 100 ml Öl
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 Pck. Backpulver
  • optional: 2-3 EL backfeste Schokodrops
  • 6-8 Gläser – nicht fetten

Für den Zitronenguss

  • Saft einer halben Zitrone
  • ca. 150 g Puderzucker – ggf. mehr oder weniger
  • Zuckerstreusel

TIPP: Setze ausgestochene Mürbeteigrohlinge mit Ostermotiven von innen an die die Gläser und fülle dann den Teig ein. Das Rezept für den Mürbeteig findest Du hier. Ich würde aber dunklen oder gefärbten Mürbeteig verwenden, da mein heller Mürbeteig nach dem Backen kaum noch zu sehen war. Hier kannst Du Dir auch das Ergebnis mit Schokokuchen im Glas anschauen.

möhrenkuchen im glas

Zubereitung Möhrenkuchen im Glas

  1. Die Eier mit einer Prise Salz kurz aufschlagen, dann den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und für mindestens 10 Minuten auf höchster Stufe schaumig schlagen.
  2. In der Zeit Dinkelmehl und Mandeln abwiegen. Ingwer, Zimt, Kurkuma, Backkakao und Backpulver zugeben und mischen.
  3. Nun die Geschwindigkeit der Küchenmaschine reduzieren (Stufe 1) und das Öl langsam im dünnen Strahl einfließen lassen.
  4. Danach ebenso den Orangensaft langsam einfließen lassen.
  5. Nun das Mehlgemisch etappenweise dazu sieben und nach jeder Etappe vorsichtig unterheben.
  6. Zum Schluß die geraspelten Karotten und die optionalen Schokostücke ebenfalls unterheben und dann in die sauberen Gläser füllen. Hier darauf achten, dass diese nur zu zwei Drittel gefüllt werden.
  7. Im Backofen auf mittlerem Einschub bei 160 Grad Ober-/Unterhitze für mindestens 35-40 Minuten backen, Stäbchenprobe machen und ggf. noch weitere 5 Minuten backen. Das Stäbchen darf noch leicht feucht, aber nicht teigig sein, da der Kuchen sehr saftig ist.
  8. Den Zitronenguss anrühren – dieser sollte relativ zähflüssig, aber nicht zu fest sein.
  9. Nach dem Auskühlen die Kuchen mit Zitronenguss übergießen und mit Osterdeko bestreuen.
  10. Den Deckel gut verschließen.

Die Möhrenkuchen im Glas sind eine Woche im Kühlschrank haltbar. Natürlich werden sie nicht schlecht, wenn Du sie einige Stunden auf dem Buffet stehen hast.

karottenkuchen moehrenkuchen im glas rezept castlemaker foodblog

Schau Dir auch die folgenden Rezepte für Ostern an:

Noch mehr Inspiration gibt es auf Pinterest. Das Anleitungsvideo für den Möhrenkuchen im Glas findest Du auf Instagram.

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

2 Comments

  • Reply Shadownlight

    Das muss ich dringend mal ausprobieren!
    Liebe Grüße!

    27. März 2022 at 17:50
  • Reply Milli

    Oh das Rezept speichere ich mir direkt mal ab, weil es echt lecker und auch für Back-Anfänger easy klingt. Ich liebe nämlich Möhrenkuchen sehr und möchte dieses Jahr unbedingt selbst einen backen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    27. März 2022 at 15:20
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.