Follow:
Deutschland, Enthält Werbung, Freizeit & Reisen, Städte/Hotels

So schön ist Deutschland – Städtetrip Osnabrück mit Zoo und Altstadt

[Anzeige] Nachdem es uns während der Pfingstferien nach Italien gezogen hat – das erste Mal seit mind. 20 Jahren – wollten wir die Sommerferien im schönen Deutschland verbringen. Es gibt noch so unglaublich viele Ecken, wo wir noch nicht waren, wie zum Beispiel das Osnabrücker Land (Städtetrip Osnabrück).

Hier haben wir auf der Reise nach Sylt für 3 Tage gestoppt und die Gegend erkundet. Übernachtet haben wir im Steigenberger Remarque Hotel, von wo aus die schöne Innenstadt mit ihren Fachwerkhäusern schnell und bequem zu Fuß erreichbar ist. Von der gemütlichen Außenterrasse aus hat man einen guten Blick auf die Umgebung.

Städtetrip Osnabrück

Was kann man in Osnabrück alles machen?

Am Abend unserer Ankunft waren wir zu schlapp, um noch die Gegend zu erkunden, aber für den nächsten Tag stand als erster Programmpunkt der Aufstieg auf den Marienkirchturm an.

Nachdem wir uns um wirklich üpprigen Frühstücksbuffet gestärkt haben, sind wir zu Fuß in die Stadt gelaufen. Dort haben haben wir den Aufbau des Festes “Osnabrück isst gut” gesehen. Das Witzige an der ganzen Sache war, dass das Thema in diesem Jahr “Sylt” war. Überall standen Schilder mit “Sylt 454 km”, die wir ja auch bald noch fahren wollten. Wenn das mal keine Vorhersehung war…

Osnabruecker Landt Staedtetrip REisen in Deutschland 2

Der Marienkirchturm – Städtetrip Osnabrück

Der Marienkirchturm der ev.-luth. Kirche St. Marien kann nur nach vorheriger Terminabsprache besichtigt werden. Auskünfte hierzu erteilt die Tourist Information, welche in unmittelbarer Nähe liegt.

Gemeinsam mit der Fremdenführerin sind wir die 196 Stufen auf den Kirchturm gestiegen. Das war richtiger Frühsport und ich war dann doch leicht außer Atem als wir oben waren. Dafür wurden wir von einer tollen Weitsicht belohnt. Aber Achtung – das ist so gar nichts für nicht Schwindelfreie. Mein Mann z.B. hat keinen Fuß auf die schmale Plattform gesetzt.

Von hier oben kann man alles im näheren und fernen Umkreis sehen und die Gebäude von oben betrachten, die man später vielleicht noch aufsuchen möchte. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Die Plattform kann einmal vollständig umrundet werden.

Osnabruecker Landt Staedtetrip REisen in Deutschland 2

Altstadt von Osnabrück – Stadt der Steinwerke – Städtetrip Osnabrück

Rathaus (Rathaus des Westfälischen Friedens), Stadtwaage und die Kirche St. Marien bilden eine architektonische Einheit. Leider konnte ich keine Fotos der Einheit machen, da direkt davor der Aufbau für das Fest “Osnabrück isst gut” stattfand. Nach dem Kirchturmbesuch sind wir noch durch die schöne Innenstadt geschlendert, sie so einiges zu bieten hat. Da ist z.B. das Kaffeehaus der Confiserie Leysieffer, dem man unbedingt einen Besuch abstatten sollte. Leysieffer gibt es übrigens auch auf Sylt. Leysieffer hat seinen Stammsitz in Osnabrück und ist somit ein original Osnabrücker Unternehmen.

In dem wunderbaren Laden Schäffer, der über mehrere Stockwerke geht und alles, was das Herz begehrt, führt, habe ich mich spontan in einen kleinen Le Creuset Topf nebst Erdbeermingo von Ankerkraut verliebt und beides hat seinen Besitzer gewechselt. Meine Kleine ist in der Spielwarenabteilung auch fündig geworden.

Osnabruecker Landt Staedtetrip REisen in Deutschland 2

Weitere Tipps zum Einkehren:

  • Hausbrauerei Rampendahl (urig und mit Charme)
  • Pizzahaus am Marktplatz (italienisch)
  • Steakmeisterei
  • Saro (Spanier mit leckeren Tapas)
  • Créperie am Marktplatz
  • Barösta (Kaffeerösterei mit Speisen)
  • Mellows (Mittagsbistro in der Redlinger Str.)

Weitere Höhepunkte sind das Erich Maria Remarque Friedenszentrum (Im Westen nichts Neues), der Dom St. Peter sowie die Steinwerke. Das sind freistehende Häuser mit anhängendem Speicherbau in Fachwerkbauweise. Eines davon ist in der Bierstr. 7 zu finden.

Zoo Osnabrück – Städtetrip Osnabrück

Nachmittags stand dann der Besuch im Osnabrücker Zoo auf dem Programm. Eine Belohnung für meine Kleine, die Tiere liebt und sich morgens so tapfer geschlagen hat.

Der Zoo Osnabrück ist wirklich ein besonders schönes Exemplar. Er ist richtig liebevoll gestaltet und bietet vor allem für Kinder so tolle Möglichkeiten zum Austoben und zum Entdecken. Meine Kleine war natürlich besonders wild auf dem Steichelzoo. Gleich beim Eingang trifft man auf echte Flamingos, die ja derzeit die Einhörner etwas verdrängen und auch auf meinem Blog derzeit präsent sind.

Osnabruecker Landt Staedtetrip REisen in Deutschland 2

Weiter geht es in einen unterirdischen Zoo, wo man Kleintiere beobachten kann. Überall hinter den Scheiben wuselt es und man sieht auch Fledermäuse fliegen.

Im Osnabrücker Zoo gibt es so ziemlich alle Tiere, die man sich in einem Zoo vorstellt. Die Hauptattraktion ist derzeit aber der kleine Babyelefant Minh-Tan, der mit seiner lustigen Planscherei die Herzen der Zuschauer erobert. Außerdem gibt es seit 2010 den besonders schön gestalteten afrikanischen Bereich namens Takamanda, den man über Brücken erreicht. Hier gibt es tolle Spielplätze und die Tiere haben viel Auslauf. Leider war das Wetter nicht so gut, so dass sich die Tierchen meist versteckt hielten. Wer kann ihnen das verdenken?

Weiter sind wir auf Löwen, Tiger, Giraffen, Nashörner, Antilopen, Rentiere, Luchse, Pinguine Pelikane und natürlich viel mehr gestoßen. Alle Tiere hier aufzuzählen sprengt den Rahmen. Die Tiere sind aber nach Ländern geordnet und so ist es einfach sich zurecht zu finden. Dabei ist zudem der Wegweiser hilfreich, denn man beim Eingang erhält. Überall gibt es ausreichend Sitzmöglichkeiten zum Ausruhen und Toiletten zum Erfrischen. Die Preise in den Restaurants sind moderat.

Der Besuch im Osnabrücker Zoo war natürlich das Highlight unseres Osnabrück-Aufenthaltes für meine Tochter und wenn es nach ihr gegangen wäre, wären wir am nächsten Tag direkt noch einmal dorthin anstatt uns den mutmaßlichen einstigen Schauplatz der Varus-Schlacht anzuschauen. Dazu bald mehr in meinem nächsten Beitrag.

Osnabruecker Landt Staedtetrip REisen in Deutschland zoo 3

Osnabruecker Landt Staedtetrip REisen in Deutschland zoo 3

Osnabruecker Landt Staedtetrip REisen in Deutschland zoo 3

Osnabrück isst gut – Edition Sylt

Abends haben wir trotz des aufkommenden Regens nochmals die Innenstadt besucht und bei original Gosch Sylt ein Fischbrötchen geschlemmt. Mir hat die Location sehr gut gefallen – zu schade, dass das Wetter nicht mitgespielt hat. Trotzdem war das Fest sehr gut besucht und es war schwierig, überhaupt einen Platz zu finden. Osnabrück isst gut findet 1-mal jährlich Anfang September statt und ist für die Osnabrücker und die Menschen aus der Umgebung sicher eine tolle Bereicherung.

citytrip osnabrück

Sonstiges zu Osnabrück – Westfälischer Friede – Radwege Osnabrücker Land

In Osnabrück wurde neben Münster der Westfälische Friede ausgehandelt, welcher das Ende des Dreißigjährigen Krieges besiegelte. Verkündet wurde der Friede dann am 25.10.1648 vor der Rathaustreppe in Osnabrück. Somit ist Osnabrück ein geschichtsträchtiges Städtchen.

Ich möchte noch erwähnen, dass das Osnabrücker Land über ein perfekt ausgebautes Netz an Radwegen verfügt und somit ideal für alle Radurlauber ist. Es gibt 2.800 km Radwege zu erkunden. Ein genauer Plan dafür ist im Touristikbüro erhältlich.

Wer von Euch war schon einmal in Osnabrück war und was hat Euch dort am besten gefallen?

Hier geht es weiter mit Teil2 und zwar unserem Besuch der Varusschlacht. 

ΣDanke an den Tourismusverband Osnabrücker Land für die Einladung in das schöne Osnabrück. Meine Meinung wurde hierdurch nicht beeinflusst und der Beitrag stellt meine/unsere persönlichen Erfahrungen dar.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

8 Comments

  • Reply Chris

    Da habt ihr ja richtig viel gesehen in Osnabrück! Ui, diese Plattform wäre für mich auch nichts gewesen. Ich habe nämlich auch Höhenangst. Wir waren mal im Kletterpark und da musste ich nach 5 Minuten abbrechen. Meine Familie musste dann allein weiterklettern.

    Zu Leysieffer würde ich auch gern mal gehen und auch der Rest hört sich so an, als wäre es eine Reise wert.

    Lg Chris

    17. September 2017 at 08:43
    • Reply Anja

      Hallo Chris,
      ja das ist immer ein Problem mit der Höhe.
      Liebe Grüße
      Anja

      18. September 2017 at 16:29
  • Reply Tina-Maria

    Hallo Anja, ich war noch nicht in Osnabrück. Gehört habe ich schon davon, aber Ich müsste erstmal schauen wo das liegt. Lg Tina-Maria

    17. September 2017 at 08:47
    • Reply Anja

      Hallo Tina-Maria,
      ja schau mal. Bei uns lag es fast auf dem Weg nach Sylt.
      Liebe Grüße
      Anja

      17. September 2017 at 10:27
  • Reply shadownlight

    Hey,
    witzig, da wohne ich gar nicht so weit weg und war noch nie dort. Danke für die tollen Eindrücke.
    Ganz liebe Grüße!

    17. September 2017 at 17:10
    • Reply Anja

      Dann musst Du das unbedingt mal nachholen.
      Liebe Grüße
      Anja

      18. September 2017 at 16:30
  • Reply Anja Infarbe

    Sehr schöner Bericht und tolle Bilder! Ich war noch nie in Osnabrück, aber Städtetrips mag ich auch sehr gern. Vielleicht schaffe ich es ja auch mal dahin 🙂

    Liebe Grüße
    Anja

    17. September 2017 at 18:53
    • Reply Anja

      Ja, irgendwie bin ich aus dem Standurlaub-Alter raus und mag jetzt lieber Städtetrips oder schöne Landschaften.
      Liebe Grüße
      Anja

      18. September 2017 at 16:30

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: