Follow:
Food, Muffins, Cupcakes & Kekse, Süßes, Weihnachtsbäckerei

Einfache Kokoskugeln und bunte Lollikekse // REZEPTE

So Ihr Lieben, eigentlich wollte ich kein Plätzchenrezept mehr online stellen, aber genau genommen, sind es ja auch Lollikekse und dazu habe ich noch einfache Kokoskugeln gemacht. Das kann man ja das ganze Jahr über essen.

Einfache Kokoskugeln und Lollikekse für das ganze Jahr

Ich mag Raffaello, aber es stört mich extrem, dass da erstens eine ganze Mandel drin ist und zweitens, dass man beim Auspacken immer alles mit Kokosflocken bestreut. Daher habe ich nun meine eigenen Kokoskugeln gemacht. Diese haben zwar keine Cremefüllung, aber hier in der Familie sind sie auf große Begeisterung gestoßen und daher denke ich, dass sie Euch auch schmecken könnten.

einfache Kokoskugeln Lollikekse Spiralkekse Rezept Weihnachten Plaetzchen Keksrezepte Castlemaker Lifestyle-Blog

Das Rezept geht dann ganz einfach:

Einfache Kokoskugeln ohne Gekrümel

Zutaten für Kokoskugeln

  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 50 g gemahlene Mandeln ohne Schale
  • 8 EL Sahne
  • 200 g Kokosflocken
  • 100 g gemahlene Löffelbiskuits
  • 2-3 EL Kokosmus
  • nach Wunsch etwas Rum oder Batida de Coco

Zubereitung der Kokoskugeln

  1. Die Kuvertüre fein raspeln und dann die Sahne in einem Topf erwärmen. Die Kuvertüre zugeben und schmelzen lassen. Achtung: nur bei niedriger Temperatur!
  2. Das Kokosmus zugeben und alles gut verrühren bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Die Kokosflocken, die gemahlenen Mandeln sowie die gemahlenen Löffelbiskuits zugeben und alles mit dem Knethaken gut verrühren. Nach Wunsch nun den Alkohol zugeben.
  4. Etwas stehen lassen und dann mit dem Teelöffel etwas von der Masse ausstechen und in den Handflächen zu Kugeln formen.
  5. Im Kühlschrank kühlen.

Dekoidee: Ich habe jeweils eine Schüssel mit Gold- und Silberpulver (essbar) befüllt und die Kugeln darin gewälzt, so haben sie einen schönen Schimmer erhalten.

einfache Kokoskugeln Lollikekse Spiralkekse Rezept Weihnachten Plaetzchen Keksrezepte Castlemaker Lifestyle-Blog

einfache Kokoskugeln Lollikekse Spiralkekse Rezept Weihnachten Plaetzchen Keksrezepte Castlemaker Lifestyle-Blog

einfache Kokoskugeln Lollikekse Spiralkekse Rezept Weihnachten Plaetzchen Keksrezepte Castlemaker Lifestyle-Blog

Rezept Lollikekse oder Spiralkekse

Die Lollikekse bringen uns etwas Farbe auf den Plätzchenteller und sehen doch einfach zum Anbeißen aus. Warum sage ich Lollikekse? Ganz einfach, weil sie so geringelt sind wie die bunten Jahrmarktlollis – man kann aber auch Spiralkekse sagen.

Zutaten für Lollikekse oder Spiralkekse

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • Prise Salz
  • 1 Tl abgeriebene Zitronenschale
  • Vanillearoma
  • 2 TL Erdbeerpulver oder Speisefarbe pink
  • bunte Zuckerstreusel
  • Marmelade, Backpinsel

Zubereitung der Lollikekse

  1. Die Butter mit dem Puderzucker verrühren und das Eigelb sowie die Prise Salz zufügen und weiterrühren.
  2. Mehl, Vanillearoma und Zitronenschale zugeben und verkneten.
  3. Den Teig halbieren und die eine Hälfte mit dem Erdbeerpulver oder der Speisefarbe in gewünschter Stärke färben.
  4. Nun den Teig jeweils zu einem Rechteck ausrollen und dann übereinander legen und von der breiten Seite her aufrollen.
  5. Einen Teller mit den Zuckerstreuseln befüllen und die Rolle mit Marmelade oder Gelee bestreichen und in den Zuckerstreuseln wälzen.
  6. Für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  7. Dann herausholen und Schreiben mit ca. 0,5 cm Dicke abschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  8. Im Backofen bei Umluft 160 Grad für ca. 12 min. backen – fertig!

einfache Kokoskugeln Lollikekse Spiralkekse Rezept Weihnachten Plaetzchen Keksrezepte Castlemaker Lifestyle-Blog

einfache Kokoskugeln Lollikekse Spiralkekse Rezept Weihnachten Plaetzchen Keksrezepte Castlemaker Lifestyle-Blog

einfache Kokoskugeln Lollikekse Spiralkekse Rezept Weihnachten Plaetzchen Keksrezepte Castlemaker Lifestyle-Blog

Wie findet Ihr die beiden Rezepte? Welches von beiden würdet Ihr lieber probieren?

Weitere Rezepte gibt es hier:

 

Pin it on Pinterest

einfache kokoskugeln

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

6 Comments

  • Reply Anonymous

    Ich würde gerne die Kokoskugeln mal ausprobieren aber gäbe es da auch eine Alternative zu dem Kokosmus?

    LG,
    Nickie

    2. November 2018 at 09:12
    • Reply Anja

      Hallo Nickie,
      ja, man kann z.B. etwas Frischkäse verwenden oder eine weiße Schokocreme.
      LG, Anja

      2. November 2018 at 09:44
  • Reply Fräulein Muster

    Hey Anja,
    diese Kekse sehen einfach verführerisch aus. Ich liebe deine Bilder, denn man sieht die Liebe mit der du sie machst. Ich habe kürzlich Rumkugeln gemacht und möchte das Rezept auch noch online stellen, mal sehen wann ich es schaffe.

    Liebste Grüße,
    Heike

    19. Dezember 2017 at 10:03
    • Reply Anja

      Hallo Heike,
      ich kenne das mit der Zeit. Ich habe auch noch einige Rezepte, die ich noch nicht veröffentlicht habe.
      Liebe Grüße
      Anja

      19. Dezember 2017 at 11:29
  • Reply Shadownlight

    Oh wie schön das alles aussieht- fast zu schade zum Essen.
    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent!

    17. Dezember 2017 at 15:56
    • Reply Anja

      Danke, Dir auch einen schönen 3. Advent.

      17. Dezember 2017 at 21:57

    Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere