Follow:
Bloggerlife & Bloggertipps, Enthält Werbung

Monatsrückblick Mai 2017 – Die Zeit verfliegt!

Ist es wirklich schon wieder einen Monat her, dass ich den letzten Monatsrückblick geschrieben habe und über das schlechte Wetter gejammert habe? Jetzt sitze ich hier und stöhne wegen der Hitze. Am Sonntag hatten wir sogar 35 Grad. Was im Mai so alles passiert ist und welche Blogartikel am besten ankamen, könnt Ihr jetzt hier lesen:

Enthält Werbung

Monatsrückblick Mai – was alles war….

Ich bette mich auf Satin – Satin Sleepers für Haut und Haare

Der Mai hat mir wieder ein paar neue tolle Produkte beschert. Ich schlafe jetzt auf einem einem traumhaften Satinkissen wie eine Prinzessin genau wie meine beiden Mädels. Alle drei durften wir die Satin Sleepers ausprobieren, welche auch viele Stars nutzen. Habt Ihr gewußt, dass das Schlafen auf einem Satinkissenbezug gut für Haut und Haare ist? Herkömmliche Kissenbezüge aus Baumwolle sind grob und können Ursache für Hautprobleme wie z.B. Pickel, trockene Haut, Fältchen, und Haarprobleme wie Spliss oder Knoten sein.

Die Satinbezüge von Satin Sleepers sind ganz glatt und fein – das fühlt man direkt und spürt es nachts. Satin Sleepers haben mehr als 200 Fäden pro cm2 und haben somit eine ganz feine Struktur. Darüber freuen sich sowohl Haut und Haare, da sie nicht durch grobe Strukturen gescheuert werden und somit die Feuchtigkeit dort bleibt, wo sie bleiben soll. Das Austrocknen von Haut und Haaren gehört mit den Satin Kissenbezügen der Vergangenheit an und gerade im Sommer lieber ich den kühlen glatten Bezug. Habt Ihr schon von den Satin Sleepers in der Presse gelesen?

Bevor ich mich aber in meine Satinkissen kuschle, pflege ich die Haare mit meinen neuen Smoothies von Biolage R.A.W. Was die genau können und welche Linien es gibt, habe ich hier erzählt. Ich mag das Aussehen sowie den Duft und die natürlichen Inhaltsstoffe meiner neuen Haarpflege.

Im Bereich Naturkosmetik habe ich die komplette Linie Nordische Beeren von Urtekram getestet und finde sie wirklich toll.

 

Kneipp VIP Autoren

Wie findet Ihr die Kneipp Produkte? Seit ich denken kann, begleiten sie meine Familie und mich und es gibt da schon einige tolle Sachen, auf die ich nicht mehr verzichten möchte, wie z.B. den Arnika Franzbranntwein. Ich liebe ihn und er hilft mir sehr, meine oft kribbeligen Beine, vor allem nachts, zu beruhigen.

Daher bin ich auch besonders glücklich, dass ich mich seit diesem Monat zu den Kneipp VIP Autoren zählen darf. In diesem Zusammenhang hat mich auch ein tollen Produktpaket erreicht, in welchem die neue Kneipp Sekunden-Sprühlotion, eine Schaumdusche mit Wasserlilie sowie ein Schaumbad und ein Peeling enthalten war.

Monatrsrueckblick Mai 2017 Highlights Lifestyle-Blog Castlemaker Outfits Mode Fashion

Mehr Mineralwasser trinken, mehr Bewegung, gesündere Ernährung

Im Mai habe ich am Projekt: Wasserwoche von Gerolsteiner teilgenommen. In dieser Woche ging es darum, auf seinen Flüssigkeitshaushalt zu achten, indem man ausreichend Mineralwasser trinkt. Alkohol, Kaffee und Softdrinks waren tabu. Wie die Woche bei mir genau ablief und warum ich diese auf jeden Fall wiederholen möchte, habe ich in diesem Beitrag zusammengefasst. Die neue Sanicare Box fit & schlank passt perfekt zum Thema.

Kulinarisches im Mai – von Einhorntorte über Einhorn Käsekuchen bis Kartoffelsalat

Obwohl ich im Mai ein bisschen abgenommen habe, kam auch die Kulinarik nicht zu kurz. Ich habe einige leckere Kuchen bzw. Torten gemacht und die erfolgreichste bei Euch war der Einhorn Käsekuchen. Dieser hat direkt am ersten Tag 600 Aufrufe erhalten – wow! Die Fans herzhafter Speisen kommen aber auch nicht zu kurz, denn ich habe ein Rezept für Oma’s Kartoffelsalat aufgeschrieben – genau so muss er sein.

Monatrsrueckblick Mai 2017 Highlights Lifestyle-Blog Castlemaker Outfits Mode Fashion

Muttertag

Im Mai fand auch der alljährliche Muttertag statt und ich will Euch noch schnell zeigen, was ich mit meiner Kleinen aus einer Ritter Sport Schachtel gebastelt habe und welche welche Torte es zum Muttertag gab.

Monatrsrueckblick Mai 2017 Highlights Lifestyle-Blog Castlemaker Outfits Mode Fashion

Im Interview

Im Mai durfte ich gleich drei Interviews geben. Bei zweien drehte es sich um meine chronische Krankheit die Psoriasis und den Umgang damit. Einmal war dies bei einem Schweizer Magazin Mediaplanet und zum Lesen geht es hier entlang.

Das zweite war auf einem Blog, der sich ganz dem Thema dieser chronischen Krankheit widmet: Farbenhaut. Seit ich in einigen Psoriasis Gruppen bin, weiß ich, dass es hier sehr viel Austauschbedarf unter den Betroffenen gibt. Hier geht es zum Interview.

Das dritte war vom Otto Versand und ich durfte meine Lieblingsstadt vorstellen. Wenn Ihr wissen wollt, welche das ist, dann klickt Euch rein.

So, das war es dann auch der Monatsrückblick Mai mit den Highlights und ich freue mich, wenn Ihr meinen Blog auch im Juni weiterhin besuchen kommt. Wie war Euer Mai?

 

Weitere lesenswerte Artikel:

Bomberjacke mit Flowerprint

Wie kombiniere ich einen Tüllrock

Gewinnspiel Foreo Luna mini2

 

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

6 Comments

  • Reply Tanjas Bunte Welt

    Es ist schon extrem, sie schnell die Monate dahin fliegen. Das hin und her beim Wetter ist aber auch anstrengend. Gratuliere nochmal, dass du zu den Kneipp VIP Autoren gehörst.
    Liebe Grüße

    31. Mai 2017 at 07:39
    • Reply Anja

      Danke liebe Tanja.

      31. Mai 2017 at 09:11
  • Reply Christine

    Liebe Anja,

    das war ja wieder ein bewegender Monat. Ich finde die Satin-Bettwäsche klingt wirklich spannend. Das muss ich mir nochmal genauer ansehen.

    Liebe Grüße

    Christine

    31. Mai 2017 at 07:58
  • Reply shadownlight

    Hach ja und das Kulinarische sieht einfach super lecker aus :).
    Liebe Grüße!

    31. Mai 2017 at 18:21
    • Reply Anja

      Danke Du Liebe <3.

      31. Mai 2017 at 18:53
  • Reply Tina-Maria

    Hallo, einem tollen Monat hattest du. Herzlich willkommen im Kneipp VIP Autoren , vielleicht treffen wir uns dann im Herbst bei Kneipp, falls es wieder ein treffen gibt. Lg Tina-Maria

    2. Juni 2017 at 22:09
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: