Follow:
Food, Süßes

REZEPT // Saftiger Apfelkuchen mit Streuseln & Herz – aus der Springform

Apfelkuchen geht doch immer, zumindest bei uns. Den lieben hier alle und er ist schnell gemacht. Für diesen saftigen veganen Apfelkuchen mit Streuseln habe ich einen Mürbeteigboden verwendet.

Wie schon gesagt, geht Apfelkuchen immer. Ich esse jeden Tag einen Apfel und liebe Äpfel in allen Variationen. Am liebsten sind mir die leicht säuerlichen knackigen Äpfel und diese habe ich auch für meinen veganen Apfelkuchen mit Streuseln verwendet.

Den Apfelkuchen habe ich in einer herkömmlichen Springform mit ca. 26 cm gebacken. Man kann aber auch eine Tarteform verwenden. Der Apfelkuchen schmeckt natürlich auch super in der nicht-veganen Version mit Butter.

Rezept veganer Apfelkuchen mit Streuseln aus der Springform

Rezept veganer Apfelkuchen mit Streuseln aus der Springform Castlemaker Lifestyleblog Apfelstreuselkuchen muerbeteig

Zutaten für veganen Apfelkuchen mit Streuseln

Zutaten Mürbeteig veganer Apfelkuchen mit Streuseln

  • 240 g Mehl
  • 160 g Margarine oder Butter (nicht-vegan)
  • 80 g Puderzucker
  • 3 EL kaltes Wasser

Zutaten für die Apfelmasse veganer Apfelkuchen mit Streuseln

  • 1,5 kg säuerliche Äpfel
  • 50-80 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 3 EL Apfelsaft
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Zimt

Außerdem benötigt Ihr:

  • Springform 24 oder 26 cm (es geht auch eine mit 20 cm, dann wird er höher)
  • Teigrolle
  • Backpapier

Rezept veganer Apfelkuchen mit Streuseln aus der Springform Castlemaker Lifestyleblog Apfelstreuselkuchen muerbeteig

Zubereitung veganer Apfelkuchen mit Streuseln in der Springform

  1. Zunächst die Margarine/Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Puderzucker verkneten bis eine homogene Masse entsteht. Bei der Kitchen Aid verwende ich den Flexirührer, mit dem Handrührgerät den Knethaken.
  2. Dann das Mehl zugeben und leicht vermischen.
  3. Jetzt das Wasser zugeben. ACHTUNG! Jetzt bildet der Teig Streusel. Die Küchenmaschine stoppen und zwei gehäufte Esslöffel der Streusel abschöpfen und kalt stellen.
  4. Den restlichen Teig weiterkneten bis alles verbunden und ein Klumpen entstanden ist.
  5. Den Boden der Springform mit einem Backpapier belegen und den Teig darauf ausrollen (ca. 0,4 cm dick) und kreisförmig auf die Größe des Bodens zurecht schneiden.
  6. Den Rand der Springform drum legen und verschließen.
  7. Den restlichen ausrollen und ca. 15 Herzen ausstechen. Mit dem übrigen Teig einen Rand formen. Am besten hierfür eine lange Rolle rollen, von innen um den Rand legen und dann andrücken.
  8. Den Boden mit der Gabel einstechen und 20 min. bei 170 Grad Umluft backen. Nun etwas auskühlen lassen.

Die Zubereitung der Apfelmasse kann man entweder vorab machen oder während der Boden backt.

  1. Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben oder kleine Stücke schneiden.
  2. 2 EL Apfelsaft mit den Apfelscheiben und dem Zucker im Topf erhitzen und für 15 min. köcheln lassen.
  3. Speisestärke mit 1 EL Apfelsaft vermischen und zur Apfelmasse geben – alles gut verrühren und nun auch den Zimt unterrühren.
  4. Die Apfelmasse lauwarm werden lassen und dann auf den Mürbeteigboden füllen.
  5. Die ausgestochenen Herzchen anordnen und die Streuselchen in die Lücken streuen.
  6. Den Apfelkuchen bei 170 Grad Umluft für weitere 30 min. backen.

TIPP: Ich habe die Herzchen nach dem Backen noch mit einem Zitronenguss aus Zitronensaft und Puderzucker bestrichen.

Rezept veganer Apfelkuchen mit Streuseln aus der Springform Castlemaker Lifestyleblog Apfelstreuselkuchen muerbeteig

Rezept veganer Apfelkuchen mit Streuseln aus der Springform Castlemaker Lifestyleblog Apfelstreuselkuchen muerbeteig

Rezept veganer Apfelkuchen mit Streuseln aus der Springform Castlemaker Lifestyleblog Apfelstreuselkuchen muerbeteig

Rezept veganer Apfelkuchen mit Streuseln aus der Springform Castlemaker Lifestyleblog Apfelstreuselkuchen muerbeteig

Hier habe ich ein weiteres Rezept für einen leckeren fluffigen Apfelkuchen und hier ein Rezept für eine leckere Apfel-Rahm-Tarte mit Streuseln.

 

Pin it on PinterestRezept veganer Apfelkuchen mit Streuseln aus der Springform Castlemaker Lifestyleblog Apfelstreuselkuchen muerbeteig

Wie findet Ihr meinen veganen Apfelkuchen? Mögt Ihr Apfelkuchen auch oder steht Ihr eher auf trockene Kuchen oder Torten?

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

10 Comments

  • Reply Julia

    Wie lecker der Kuchen aussieht und dann so liebevoll mit den ganzen Herzchen! Das Rezept wird direkt mal abgespeichert. Danke dafür!

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

    10. April 2018 at 08:22
  • Reply Ina Apple

    Also die Herzchen sind ja megasüß! Und der Kuchen sieht ganz nach meinem Geschmack aus: So schön saftig und süß! Könntest du mir bitte ein Stückchen rüberschicken?!
    LG Ina

    9. April 2018 at 23:00
  • Reply Anni

    Der sieht nicht nur lecker aus, sondern auch total süß mit den Herzchen!
    Apfelkuchen ist mein absoluter Favorit und ich werde die Version definitiv mal ausprobieren da ich einige vegane Freunde habe. Die freuen sich sicher total 😊

    Liebe Grüße Anni von hydrogenperoxid.de

    9. April 2018 at 22:50
  • Reply Mo

    Der Apfelkuchen sieht ja nicht nur super lecker sondern auch total süß mit den Herzchen aus. Kuchen ist ja nicht so mein Fall, aber ich backe immer gerne welchen zu meinem Geburtstag für die lieben Kollegen. Das Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Mo

    9. April 2018 at 21:34
  • Reply Who is Mocca?

    mmmh der sieht wirklich sehr saftig und lecker aus. Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

    9. April 2018 at 21:26
  • Reply Ina

    Der sieht lecker aus! Ich bin eigentlich kein so großer Apfelkuchen ganz,aber neue Rezepte probiere ich gerne. Danke!

    9. April 2018 at 19:30
  • Reply L♥ebe was ist

    Apfelkuchen geht bei mir ja immer – mit Streuseln erst recht :)
    deine Variante schaut toll aus und besonders so hübsch mit den kleinen Herzchen! ganz tolle Apfelkuchen-Inspiration!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    9. April 2018 at 19:18
  • Reply melanie

    ach der sieht echt klasse aus! Die Herzchen sind super süss!
    alles liebe, meli

    9. April 2018 at 19:17
  • Reply Shadownlight

    Den habe ich schon auf Twitter bewundert. Ein toller Kuchen für den Sommerbeginn!
    Liebe Grüße!

    8. April 2018 at 12:46
  • Reply Chris

    Hi,

    der Kuchen sieht ja echt herzig aus! Ich liebe Apfelkuchen ja auch in allen Varianten. Vegan habe ich ihn noch nicht gemacht. Wäre aber mal einen Versuch wert.

    Einen schönen Sonntag,

    Christine

    8. April 2018 at 11:48
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere