Follow:
Food, Brot & Brötchen, Süßes

Fluffige Schokobrötchen für alle Schokofans – super einfach

Für alle Schokofans gibt es heute ein Rezept für super fluffige köstliche Schokobrötchen, die perfekt zum Frühstück oder auch zur Kaffeezeit passen.

Irgendwie backe ich in den letzten Wochen noch mehr als früher und dabei sind dann vor kurzem diese süßen Brötchen mit Schokostücken entstanden. Meine Kinder sind schon ganz enttäuscht, wenn ich mal an einem Tag nichts backe, daher lasse ich mir immer mal wieder etwas einfallen. Kürzlich gab es z.B. einen leckeren Grießauflauf (Rezept folgt).

Fluffige Schokobrötchen – Rezept für süße Brötchen

Die Schokobrötchen sind aber auf jeden Fall noch besser angekommen, denn sie sind so richtig fluffig geworden, was auch an der relativ langen Gehzeit liegt. Hier sollte man sich für das perfekte Ergebnis auf jeden Fall in Geduld üben.

Fluffige Schokobroetchen Rezept mit Hefeteig Castlemaker Foodblog aus BAden

Fluffige Schokobroetchen Rezept mit Hefeteig Castlemaker Foodblog aus BAden

Zutaten Schokobrötchen

  • 20 g frische Hefe (alternativ Trockenhefe)
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 4-5 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 350 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Butter
  • backfeste Schokostücke – 2-3 EL

Zubereitung Schokobrötchen

  1. Zunächst die Milch erwärmen – nicht mehr als lauwarm.
  2. Dann die Hefe in einer Schüssel zerbröseln und die Hälfte der Milch sowie den Zucker zugeben und verrühren bis sich die Hefe gelöst hat.
  3. Nun Salz, Mehl und 1 Ei zufügen und alles gut verkneten.
  4. Dann die weiche Butter sowie die Schokostücke zufügen und alles ca. 5 min. lang gut durchkneten.
  5. Den Teig mit Mehl bestäuben und in einer Schüssel abgedeckt für ca. 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  6. Ein Backblech mit Backpapier richten.
  7. Aus dem Teig 8-10 gleichgroße Teigbälle formen. Achtung! Nicht zu groß formen, sie gehen mehr als das Doppelte auf.
  8. Das Blech mit den Schokobrötchen mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort nochmals 20 Minuten ruhen lassen.
  9. Dann mit Milch bepinseln – alternativ mit einem Eigelb.
  10. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen und die Schokobrötchen in ca. 17-20 min. auf mittlerer Schiene mit Ober-/Unterhitze backen.
  11. Fertig sind die köstlichen Schokobrötchen.

Fluffige Schokobroetchen Rezept mit Hefeteig Castlemaker Foodblog aus BAden

 

Einfache Brot- und Brötchenrezepte findest Du hier:

Noch mehr Inspiration gibt es auf meinem Pinterest-Board Brot & Brötchen.

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

5 Comments

  • Reply Susi

    Das sieht so lecker aus! Probiere das Rezept heute Abend aus, momentan liebe ich es neue Rezepte zu testen.

    Viele Grüße
    Susi von http://www.whitelilystyle.de

    27. April 2020 at 15:18
  • Reply Alice Christina

    Oh das sieht super lecker aus und super einfach! :D vielen Dank für die tolle Rezeptidee, das speicher ich mir gleich mal ab und probier das auf jeden Fall aus!

    Liebe Grüße
    Alice von http://www.alicechristina.com

    26. April 2020 at 13:02
  • Reply Lippenstift-und-Butterbrot

    Liebe Anja.

    Ich weiß auch nicht, woran es liegt. Aber ich bin im Moment auch nur noch am Backen und Kochen.

    Diese Schoko Brötchen kenne ich, habe sie aber noch nicht selbst gemacht. Ich bin mir sicher, dass ich sie kommende Woche probiere.

    Viele liebe Grüße
    Sabine

    26. April 2020 at 07:15
  • Reply Shadownlight

    Davon nehme ich doch gerne eins :).
    Liebe Grüße!

    25. April 2020 at 17:58
  • Reply Tanjas bunte Welt

    Hmm wieder sehr lecker sehen die aus, aber ich habe gemerkt das ich echt kürzer treten muss. Zuviel zuhause ergo nehme ich in letzter Zeit durchs Kochen, essen, backen immer mehr zu

    25. April 2020 at 08:52
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.