Follow:
Bloggerlife & Bloggertipps, Quer Beet

Monatsrückblick November 2016 – Kulinarische Höhepunkte

Hallo liebe Leserinnen und Leser, schon wieder ist ein Monat in Windeseile vorbeigezogen und hier kommt mein Monatsrückblick November, welcher überwiegend im Zeichen der Kulinarik steht.

Bevor wir also morgen alle im Adventkalender-Taumel versinken und tausende virtuelle und auch reale Türchen öffnen, erzähle ich, was im November geschah.

Monatsrückblick November – Leckeres,  Kulinarische Events und mehr

Gleich am 1. November war ich auf einer Fotoexkursion im Rahmen meines Fotokurses von der Kunstschule Offenburg. Wir haben einen ganzen Tag lang fotografiert und Ziel war das wunderschöne Städtchen Gengenbach.

Monatsrueckblick November Castlemaker Travelblogger Gengenbach

Kulinarisches

Den Auftakt der kulinarischen Highlights machten die leckeren Lebkuchen vom Spezialitätenhaus, welchen kurz darauf die Weihnachtsneuheiten von Lindt folgten.

Lebkuchen sind bei uns im Haus immer wieder ein Highlight und werden sehr gerne gegessen. Ich habe mir daher auch das Probierpaket nicht entgehen lassen und mich über die leckeren Köstlichkeiten gemeinsam mit meiner Familie gefreut.

Die tollen Lindt Produkte gehören seit ich denken kann für mich zu den Feiertagen wir Ostern, Nikolaus oder Weihnachten dazu. In jedem Jahr gibt es einige Neuerscheinungen. Das rosa Teddymädchen ist einfach nur zu süß und ich möchte es gar nicht auspacken und vernaschen. Aber auch die goldenen Weihnachtsmänner sowie die Glocke sind wunderschön und eignen sich perfekt zum Dekorieren.

Weihnachtsneuheiten von Lindt Advent lindt teddy hello xmas adventskalender goldene momente weihnachtsmann foodblogger food

Mein erstes kulinarisches Event war der Foodblogday in Zürich. Was ich dort alles erlebt habe und wen ich endlich persönlich getroffen habe, habe ich hier zusammengefaßt.

food blog day zürich

Plaza Culinaria

Am nächsten Tag war ich dann auf der Plaza Culinaria in Freiburg – das ist das kulinarische Event im Süden. Ich war vorher noch nie dort und habe mich daher total über die Einladung der Messe Freiburg gefreut. Leider hatten wir uns den völlig falschen Tag und den falschen Zeitpunkt ausgesucht, denn gefühlt ganz Freiburg und Umgebung hat nur darauf gewartet um Punkt halb 3 am Sonntag die Messehallen zu stürmen. Es war unsagbar voll und wer sich etwas auskennt und wem ich nun sage, dass wir fast am Ikea geparkt haben, der weiss wie weit das ist.

Zunächst war ich wirklich überwältigt wie viele Aussteller sich hier zusammengefunden haben. Die Hallen waren voll und jeder Platz wurde ausgenutzt. Dabei gab es auch eine tolle Backecke und eine Life-Kochvorführung. Überall konnte man leckere Dinge probieren – mich haben vor allem die leckeren Hokkaido-Brotaufstriche von Georg Thalhammer begeistert.

Ein weiteres Highlight war die Spätzlepresse aus Papier von frizle. Eine wirklich witzige Idee und garantiert Bio. Ich werde auf jeden Fall mal die Augen offen halten, ob ich diese im Supermarkt finde.

Auch die Produkte vom Lebe gesund Versand waren allesamt interessant. Vor allem die Apfelchips und das Kürbispesto sowie weitere Brotaufstriche haben superlecker geschmeckt.

Insgesamt war es viel zu voll, um Euch Fotos der Messe zu zeigen. Ich nächsten Jahr werden wir einen anderen Zeitpunkt wählen. Es waren 360 Aussteller präsent, die an drei Tagen von 42.000 Gästen besucht wurden.

Eine Woche danach ging es zur nächsten Messe und zwar der eat & style sowie Veggie nach Stuttgart. Hiervon werde ich demnächst berichten.

Gewinnspiele

Im November liefen auf meinem Blog einige Gewinnspiele, wie z.B. ein Balea und ein brandnooz Adventskalender, ein Lindt Paket, ein Backset sowie die superstylishe Messenger Bag von Leabags. Und während diese Gewinne schon bei den Gewinnern eingetroffen sind, habt Ihr jetzt noch die Gelegenheit am aktuellen Adventsgewinnspiel teilzunehmen.

Adventsbäckerei und Geschenktipps

Der November stand schon ganz im Zeichen des Backens. Ich habe mich total gefreut, dass sich für meine Blogparade zum Thema Plätzchen 8 weitere Bloggerinnen gemeldet haben und ihr Rezept beigesteuert haben.  Wer nun lieber einen Eierlikörkuchen mit Äpfeln mag, der schaut hier nach.

die schönsten plätzchenrezepte

 

Außerdem habe ich ein paar schöne und ausgefallene Geschenktipps zusammengetragen, die sich sowohl für Nikolaus wie auch Weihnachten eignen.

Stylish unterwegs und gemütliches Wohnen

Mit meiner neuen Leabags Baltimore habe ich die perfekte Tasche für Events und Messen gefunden. Außerdem bin ich auch endlich mit meiner Suche nach einem grauen Wollmantel weitergekommen, den ich hier zeige.

7 styles with coats grauer Wollmantel mit Lederhose und Stiefeletten Michael Kors Tasche

Mein neuer Steinteppich gibt unserem Wohnzimmer nun endlich das Tüpfelchen auf das i und ich freue mich auf gemütliche Stunden auf ihm.

Sukhi Steinteppich Ishaan Einrichtung Wohnen Lifestyle Living

Einhorn und Schachtelglück

Der November brachte gleich zwei Hypes mit sich. Erstens der um die Einhornschokolade, die in Windeseile ausverkauft war. Unglaublich wie wir den Ritter Sport Server zum Erliegen brachten. Das wird wohl in die Ritter Sport Geschichte eingehen. Nach mehr als 30 Stunden hatte ich Glück und konnte die begehrte Schokolade in den Warenkorb legen und den Kauf abschließen. Geliefert wurde sie noch nicht.

Nicht ganz so begehrt war hingegen das Schachtelglück bei dm. Obwohl bereits länger auf der Facebook-Seite angekündigt und mit Videos hinterlegt, brachten die Jäger des Schachtelglücks den Server von dm nicht zum Stillstand. Man konnte bequem die Boxen bestellen und hatte in den Filialen auch noch 1-2 Tage später Glück bei der Jagd.

schachtelglück dm inhalt

Das war der Monatsrückblick November – ich schaue auf den Dezember

Im November habe ich noch einige tolle Produkte erhalten, die ich Euch im Dezember vorstellen werde, wie z.B. die Naturkosmetik von Bio Botanique.

Seid auch gespannt, was ich am nächsten Sonntag bei meinem 2. Advent Gewinnspiel verlosen werde und schaut unbedingt wieder rein. Ich kann ja schon mal verraten, dass es um Beauty gehen wird.

Adventskalender

Am 01. Dezember darf ich endlich die erste Türchen von meinen vielen Adventskalendern öffnen: brandnooz, Ikea,Amazon beauty sowie den beiden Sonnentor Adventskalendern. Ich werde den Inhalt täglich in den Instagram Storys zeigen.

Das Highlight wird aber der Adventskalender sein, mit dem uns unsere jüngste Tochter gestern überrascht hat. Sie hat seit Wochen jeden Tag in ihrem Zimmer gebastelt und hier ist das Ergebnis. Ist das nicht der absolute Hammer? Außerdem habe ich mit ihr noch dieses Lebkuchenhäuschen zusammengebaut und dekoriert.

Monatsrueckblick November foodblogger lifestyleblogger deutschland lebkuchenhaus adventskalender diy

Ich wünsche Euch einen guten Start in den Dezember und viel Spaß beim ersten Türchen.

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

4 Comments

  • Reply Christine

    Wie schön, dass deine Tochter dich so überrascht hat. Das ist doch wirklich mit keinem Geld der Welt zu bezahlen. Wirklich wunderschön!

    30. November 2016 at 11:00
    • Reply Anja

      Ja sie ist da immer sehr kreativ, aber diesmal hat sie sich total übertroffen.

      30. November 2016 at 21:16
  • Reply Testgitte70

    Wow, ein ereignisreicher Monat! Und eine tolle Tochter hast du noch dazu.

    LG Brigitte

    30. November 2016 at 11:08
    • Reply Anja

      Ja, sie kann so lieb sein…aber sie kann auch anders.

      30. November 2016 at 21:16

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: